STAND
INTERVIEW
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
15:05 Uhr
Sender
SWR2

Weltweit aktiv als Dirigent und Pianist, berühmt für die Breite seines Repertoires und die Tiefe seiner Interpretationen, unermüdlich als Förderer junger musikalischer Talente, Träger höchster musikalischer Ehren - das zeichnet Christoph Eschenbach aus. Am 20. Februar wird er 80 Jahre alt.

Sein Charisma speist sich aus biografischen und intellektuellen Quellen ebenso wie aus erlebter Geschichte. Eine rare Kombination aus persönlichem Schicksal, musikalischem Bildungsweg und der Zugehörigkeit zu einer Generation, die die Tiefen und später auch die Höhen des 20. Jahrhunderts durchlitten und durchlebt hat.

Dauer


Musikliste:

Ludwig van Beethoven:
2. Satz aus dem Klavierquartett Nr.1 Es-Dur
Christoph Eschenbach (Klavier)
Amadeus Quartet
Hans Werner Henze:
Ausschnitt aus dem Klavierkonzert Nr. 2
Christoph Eschenbach (Klavier)
London Philharmonic Orchestra
Leitung: Hans Werner Henze
Camille Saint-Saëns:
2.Satz aus dem Violoncellokonzert Nr. 2 d-Moll op. 119
Steven Isserlis (Violoncello)
NDR-Sinfonieorchester
Leitung: Christoph Eschenbach
Béla Bartók:
5. Satz aus "Konzert für Orchester"
SWR Symphonieorchester
Leitung: Christoph Eschenbach
Antonín Dvořák:
3. Satz aus der Sinfonie Nr. 9 e-moll op. 95, "Aus der neuen Welt"
SWR Symphonieorchester
Leitung: Christoph Eschenbach
Albert Roussel:
2. Satz aus der Sinfonie Nr. 2
Orchestre de Paris
Leitung: Christoph Eschenbach
Dmitrij Schostakowitsch:
2. Satz aus der Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 47
The Philadelphia Orchestra
Leitung: Christoph Eschenbach
Olivier Messiaen:
8. Satz aus "Quatuor pour la fin du temps"
Houston Symphony Chamber Players
Richard Strauss:
Mondscheinmusik aus "Capriccio" op. 85
Wiener Philharmoniker
Leitung: Christoph Eschenbach
Franz Schubert:
"Gute Nacht" aus dem Zyklus "Winterreise" D 911 op. 89
Matthias Goerne (Bariton)
Christoph Eschenbach (Klavier)

STAND
INTERVIEW