STAND

Wettbewerb um den Emmerich Smola Förderpreis

Die Kandidaten:
Lada Zdislava Boèková (Sopran) / Tschechische Republik
Theresa Pilsl (Sopran) / Deutschland
Corinna Scheurle (Mezzosopran) / Deutschland
Tae Hwan Yun (Tenor) / Südkorea
Michael Rakotoarivony (Bariton) / Madagaskar
Bongani J Kubheka (Bariton) / Südafrika

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern

Leitung: Enrico Delamboye


(Konzert vom 18. Januar 2020 in der Jugendstil-Festhalle Landau/Pfalz)

Auch auf SWRClassic.de unter SWR Web Concerts

Seit nunmehr 16 Jahren versammelt der SWR sechs Sängerinnen und Sänger, die sich auf internationalen Gesangswettbewerben qualifiziert haben und sich auf dem Sprung zu einer Opernkarriere befinden, in der Jugendstilfesthalle in Landau (Pfalz). In einem Galakonzert mit Opernarien präsentieren sich die Teilnehmer*innen in zwei Runden zum Wettstreit um den hochdotierten Emmerich Smola Förderpreis. Die Jury ist das Landauer Konzertpublikum - wie es der Namensgeber des Preises, der legendäre Chefdirigent des Rundfunkorchesters Kaiserslautern empfahl.

Programm:

Gaetano Donizetti: "La fille du régiment" Ouvertüre

Ruggero Leoncavallo: "I Pagliacci" Prolog des Tonio

Gaetano Donizetti: "Don Pasquale" Szene und Kavatina der Norina

Wolfgang Amadeus Mozart: "Die Entführung aus dem Serail" Arie des Pedrillo

Georg Friedrich Händel: "Giulio Cesare" Arie der Cleopatra

Wolfgang Amadeus Mozart: "Cosi fan tutte" Arie des Guglielmo

Gioacchino Rossini: "Il barbiere di Siviglia" Kavatina der Rosina

Emmanuel Chabrier: "Joyeuse marche"

Georges Bizet: "Carmen" Blumenarie des Don José

Luigi Arditi: "Il bacio" Kusswalzer

Gioacchino Rossini: "Semiramide" Kavatine der Semiramide

Erich Wolfgang Korngold: "Die Tote Stadt" Lied des Fritz

Jules Massenet: "Werther" Briefszene der Charlotte

Georges Bizet: "Carmen" Auftrittslied des Escamillo

Franz von Suppé: "Banditenstreiche" Ouvertüre

Jules Massenet: Aragonaise Ballettmusik aus "Le Cid"

Wolfgang Amadeus Mozart: "Don Giovanni" Scena ultima, Final-Sextett

STAND
AUTOR/IN