STAND

Mit beeindruckender Gestaltungskraft pflegt der Trompeter Simon Höfele eine außergewöhnliche Klangkultur auf seinem Instrument. 

SWR2 fördert den 23-jährigen Trompeter Simon Höfele als SWR2 New Talent. Mit der dreijährigen Förderung sind Sendungen im Radio, Auftritte bei Konzerten und Festivals des SWR und Radioproduktionen verbunden. Höfele reiht sich in eine Gruppe junger Künstler ein, die bislang von der 2013 ins Leben gerufenen Initiative SWR2 New Talent profitieren: der Pianist Alexej Gorlatch, die Sängerin Hanna-Elisabeth Müller, die Cellistin Janina Ruh und das vision string quartet.

Simon Höfele bei SWR2

Musikstück der Woche mit SWR2 New Talent Simon Höfele Albinoni, Tomaso: Oboenkonzert d-Moll op. 9 Nr. 2 (Fassung für Trompete)

Feine Melancholie und Trompetenglanz gehen in dieser entdeckenswerten Rarität von Tomaso Albinoni wunderbar zusammen. Solist ist unser begehrtes SWR2 New Talent Simon Höfele.  mehr...

SWR2 New Talent Simon Höfele Diversität der Neuen Musik

Der Trompeter Simon Höfele wird als SWR2 New Talent gefördert. Nun ist eine von ihm eingespielte CD mit einem Platz auf der Bestenliste der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet worden.  mehr...

SWR2 Cluster SWR2

Fingersatz statt falschem Stolz SWR2 New Talent Simon Höfele

SWR2 New Talent Simon Höfele spielt mit der jungen Pforzheimer Pianistin Magdalena Müllerperth ein Konzert im Hambacher Schloss. Mit SWR2 Musikredakteur Jörg Lengersdorf hat der Trompeter über seine Vorbereitungen gesprochen und verraten, was er sich in die Noten malt.  mehr...

SWR2 Cluster SWR2

Simon Höfele im musikalischen Interview Was ist junge Musik?

Wir fragen, prominente Künstler antworten mit Musik. So auch die Musiker, die als SWR2 New Talents gefördert werden. Heute ist es der Trompeter Simon Höfele. Er erzählt, wie für ihn zuhause klingt und wie er mit Erfolg umgeht. Kerstin Unseld hat Simon Höfele zum musikalischen Interview getroffen  mehr...

SWR2 Cluster SWR2

STAND
AUTOR/IN