SWR2 Mittagskonzert vom 5.10.2022

STAND

Lucie Horsch (Blockflöte)
Max Volbers (Cembalo)
Jacob van Eyck:
Preludium aus Der Fluyten Lust-Hof Nr. 1 für Blockflöte solo
Dario Castello:
Sonata seconda für Flöte und Basso continuo
Johann Sebastian Bach:
Sonate E-Dur für Traversflöte und Basso continuo BWV 1035
Georg Philipp Telemann:
Sonate für Blockflöte und Basso continuo C-Dur TWV 41: C5
Jacques-Martin Hotteterre Le Romain:
Prelude aus L'art de preluder op. 7 für Blockflöte solo
François Couperin:
Concert royale Nr. 4 für Flöte und Basso continuo e-Moll
Francesca Caccini:
"Chi desia di saper" aus Il primo libro delle musiche a una e due voci, Canzonetta für Singstimme, Flöte und Basso continuo
Amalie Preußen:
Sonate B-Dur für Altblockflöte und Basso continuo
Wolfgang Amadeus Mozart:
"Der Vogelfänger bin ich ja", Arie des Papageno aus Die Zauberflöte KV 620, bearbeitet für 2 Flöten
(Konzert vom 25. Juni 2022 im Bürgersaal Ettenheim)

Robert Schumann:
Thema und Variationen über den Namen Abegg F-Dur op. 1 "Abegg-Variationen"
Annerose Schmidt (Klavier)
Joseph Lauber:
Sinfonie Nr. 2 a-Moll
Sinfonie Orchester Biel Solothurn
Leitung: Kaspar Zehnder
Maddalena Laura Sirmen:
Violinkonzert B-Dur op. 3 Nr. 1
Zefira Valova (Violine)
Il pomo d'oro

STAND
AUTOR/IN
SWR