STAND

Ein nächtlicher Austausch über seltene und ungewöhnliche Musikaufnahmen
Helmut Lachenmann trifft den Chefdirigenten des SWR Symphonieorchesters, Teodor Currentzis. Die Sendung wird live aus dem BIX in Stuttgart übertragen in SWR2 übertragen.

So war die Currentzis Midnight Lounge in Bildern

SWR2 Live Die Currentzis Midnight Lounge mit Helmut Lachenmann

Szenen aus der Currentzis Midnight Lounge mit Helmut Lachenmann (Foto: SWR, Ronny Zimmermann / rz-photography.de)
Sie sind sich noch nie begegnet, und nun haben sie eine zweistündige Radiosendung gemacht: Teodor Currentzis und Helmut Lachenmann. Ronny Zimmermann / rz-photography.de Bild in Detailansicht öffnen
Für Teodor Currentzis ist Helmut Lachenmann ein großes Vorbild. Seine Stücke beeindrucken ihn zutiefst und auch seine Ansichten zu Musik gefallen ihm. Ronny Zimmermann / rz-photography.de Bild in Detailansicht öffnen
Helmut Lachenmann hat sich auf den Abend gefreut und neben zeitgenössischen Stücken sogar einen Flamenco für die Sendung eingeplant. Ronny Zimmermann / rz-photography.de Bild in Detailansicht öffnen
Die Lounge war sehr gut besucht, manche Gäste standen dicht gedrängt an der Bar, um noch genug von dem Gespräch zwischen Teodor Currentzis und Helmut Lachenmann mitzubekommen. Ronny Zimmermann / rz-photography.de Bild in Detailansicht öffnen
Die Sendung wurde ein Abend über das Ziel von Musik, Lachenmanns langjährigen Lehrer Luigi Nono und über Schönheit in der Musik. Ronny Zimmermann / rz-photography.de Bild in Detailansicht öffnen
Currentzis wollte von Lachenmann wissen, warum er keine neuen Instrumente entwirft, sondern neue Spieltechniken für traditionelle Instrumente schafft, und wie man zeitgenössische Musik für alle erfahrbar machen kann. Ronny Zimmermann / rz-photography.de Bild in Detailansicht öffnen
Insgesamt ist das "Blind Date" sehr harmonisch und abwechslungsreich verlaufen. Vielleicht treffen die beiden sich ja bald ein zweites Mal. Ronny Zimmermann / rz-photography.de Bild in Detailansicht öffnen

Er liebt das Radio. Er liebt ungewöhnliche Musik. Und die besondere Atmosphäre der nächtlichen Stunden. In SWR2 gestaltet der Dirigent Teodor Currentzis eine eigene Radioshow. Freitagnacht, nach seinem Konzert mit dem SWR Symphonieorchester und live aus dem Jazzclub BIX in Stuttgart.

Musik der Midnight Lounges

Sie würden gerne wissen, welche ungewöhnliche Musik Teodor Currentzis und seine Gäste ausgewählt haben? Hier bieten wir die passende Playlist dazu, mit allen (auf Spotify verfügbaren) Werken und Songs der letzen Midnight Lounges.

Blind Date

Sie kennen sich noch nicht und haben sich noch nie getroffen. Was sie verbindet ist die gegenseitige Wertschätzung und Offenheit. Nun trafen sie zum ersten Mal aufeinander, um zwei Stunden lang Radio zu machen. Helmut Lachenmann hat sich auf die Begegnung gefreut.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
6:00 Uhr
Sender
SWR2

Musikgespräch Helmut Lachenmann zu Gast bei der Currentzis Midnight Lounge

Zur fünften Currentzis Midnight Lounge hat Teodor Currentzis Helmut Lachenmann als Gast eingeladen. SWR2 Musikredakteurin Lydia Jeschke hat den Komponisten im Vorfeld zum Gespräch getroffen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

SWR2 LIVE Currentzis Midnight Lounge mit FM Einheit im Dezember 2019

Ein nächtlicher Austausch über seltene und ungewöhnliche Musikaufnahmen
FM Einheit trifft den Chefdirigenten des SWR Symphonieorchesters, Teodor Currentzis
(Liveübertragung aus dem BIX in Stuttgart)  mehr...

SWR2 LIVE SWR2

Neue Musik Helmut Lachenmann: „Tanzsuite mit Deutschlandlied“

„Tanzsuite mit Deutschlandlied“ von Helmut Lachenmann wurde 1980 bei den Donaueschinger Musiktagen uraufgeführt. Ein Werk, das für Unruhe im Publikum sorgte und erst im zweiten Anlauf vollständig zu hören war. Michael Rebhahn über ein Stück Donaueschinger Musikgeschichte.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
AUTOR/IN