SWR2 Kantate vom 23.10.2022

STAND

Johann Sebastian Bach:
"Ich elender Mensch, wer wird mich erlösen" BWV 48
William Towers (Countertenor)
James Gilchrist (Tenor)
Monteverdi Chor
Englische Barocksolisten
Leitung: John Eliot Gardiner
Gottfried August Homilius:
"Wo soll ich fliehen hin"
Klemens Schnorr (Orgel)
Johann Sebastian Bach:
"Komm, o Tod, du Schlafes Bruder"
Arienfragment und Choral aus der Kantate "Ich will den Kreuzstab gerne tragen" BWV 56
Calmus Ensemble
Leitung: Wolfgang Katschner

In seinem ersten Leipziger Jahr komponierte Johann Sebastian Bach 1723 für den 19. Sonntag nach Trinitatis die Kantate "Ich elender Mensch, wer wird mich erlösen" BWV 48. Im damaligen Sonntagsevangelium geht es um die Heilung eines Gichtbrüchigen. Der unbekannten Textdichter knüpft an das Evangelium an und verfolgt den Gedanken, dass die Seele Heilung mehr benötigt als der Körper. Ausschnitte aus den beiden anderen Kantaten, die Bach für diesen Sonntag komponiert hat, ergänzen die Sendung: "Wo soll ich fliehen hin" und "Ich will den Kreuzstab gerne tragen".

STAND
AUTOR/IN
SWR