SWR2 Kantate vom 18.9.2022

STAND

Johann Sebastian Bach:
"Jesu, der du meine Seele" BWV 78
Malin Hartelius (Sopran)
Robin Tyson (Alt)
James Gilchrist (Tenor)
Peter Harvey (Bass)
Monteverdi Chor
Englische Barocksolisten
Leitung: John Eliot Gardiner
Johann Sebastian Bach:
"Wie sich ein Vat'r erbarmet", Choral aus der Kantate "Wer Dank opfert, der preiset mich" BWV 17
Sansara

Auch am 14. Sonntag nach Trinitatis gibt es eine der Choralkantaten von Johann Sebastian Bach aus dem Jahr 1724: "Jesu, der du meine Seele" BWV 78. Grundlage ist das gleichnamige Kirchenlied von Johann Rist. Allegorisch wird hier die Heilung der Kranken aus der damals üblichen Evangelien-Lesung in Bezug zur Passionsgeschichte Jesu gesetzt, der durch sein Leiden die Menschen von ihrer Schuld heilt und erlöst und ihnen so neue Kraft gibt. Musikalische Besonderheit: das Choralthema des Eröffnungssatzes wird in der Art einer Passacaglia insgesamt 27 mal variiert.

STAND
AUTOR/IN
SWR