STAND

Von Lutz Neitzert

Bernhard Herbordt und Melanie Mohren haben bei den Donaueschinger Musiktagen einmal versucht, die Gegebenheiten, Möglichkeiten, Grenzen, Restriktionen und Utopien der Institution "Musik-Festival" auszuloten - in einer Installation und Performance zwischen Neuer Musik, Theater und Architektur. Lutz Neitzert stellt das ungewöhnliche Projekt vor.

STAND
AUTOR/IN