SWR2 Abendkonzert vom 11.6.2022

STAND

SWR2 Internationale Pianisten in Mainz

Javier Perianes (Klavier)
Ludwig van Beethoven:
Sonate Nr. 12 As-Dur op. 26
Frédéric Chopin:
Sonate Nr. 2 b-Moll op. 35
Enrique Granados:
Nr. 1 Los Requiebros und Nr. 5 El Amor y la muerte aus "Goyescas", Suite nach 6 Bildern von Goya
Franz Liszt:
Nr. 7 Funérailles aus "Harmonies poétiques et religieuses" S 173
Richard Wagner:
"Isoldens Liebestod", bearbeitet für Klavier von Franz Liszt S 447
(Konzert vom 6. Mai 2022 im Frankfurter Hof, Mainz)

Viele internationale Auszeichnungen schmücken den spanischen Pianisten Javier Perianes, der auf den bedeutendsten Konzertpodien zu Gast ist. Doch nicht nur sein weltweites Renommee ist bemerkenswert, sondern auch die Vielseitigkeit seines Repertoires: Besonders gern widmet er sich selten gespielten Preziosen seines Heimatlandes, so auch der Musik des Spaniers Enrique Granados, der sich von den Bildern Goyas inspirieren ließ. "Liebe und Tod", dieses Motto stellt er über sein Mainzer Programm, das neben Granados auch Musik von Liszt, Wagner, Chopin und Beethoven umfasst.

STAND
AUTOR/IN