STAND

Aktuell und hintergründig. Über Musik und Menschen, Ereignisse und Sensationen. Die neuesten und wichtigsten Nachrichten aus der weiten Welt der klassischen Musik.

Neuwied-Engers

Festival für Vokalmusik Das Festival RheinVokal findet mit Publikum statt

Nach dem langen Corona-Lockdown kann das Festival RheinVokal am Mittelrhein stattfinden. Wie die Organisatoren in Neuwied mitteilten, sind zwischen dem 25. Juni und 29. August 2021 18 Konzerte in elf Städten und Gemeinden geplant.  mehr...

Regensburg

Neuerung beim ältesten Knabenchor Regensburger Domspatzen gründen Mädchenchor nach mehr als 1.000 Jahren

Neuerung bei den weltberühmten Regensburger Domspatzen: 2022 wird ihr Gymnasium für Mädchen geöffnet. Außerdem erhält die Regensburger Dommusik dann einen Mädchenchor. Der katholische Knabenchor, der als ältester der Welt gilt, bleibe aber unverändert erhalten.  mehr...

Auszeichnung Ernst von Siemens Musikpreis 2021 geht an Georges Aperghis

Der internationale Ernst von Siemens Musikpreis geht 2021 an den griechischen Komponisten Georges Aperghis. Die Auszeichnung für ein Leben im Dienste der Musik ist mit 250.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet am 17. Februar 2022 in der Münchner Muffathalle statt. Die KomponistInnenFörderpreise 2021 erhalten Malte Giesen aus Deutschland, Mirela Ivičević aus Kroatien und Yair Klartag aus Israel.  mehr...

Kulturbranche Corona-Sonderfonds für Kulturveranstaltungen: Anmeldung gestartet

Mit bis zu 2,5 Milliarden Euro Wirtschaftlichkeitshilfen und einer Ausfallabsicherung will der Bund Kulturveranstaltungen zu Corona-Zeiten unterstützen und absichern. Die Anmeldung für den Sonderfonds ist ab dem 15.6.2021 möglich.  mehr...

Musikwirtschaft Musikbranche verzeichnet dank Audiostreaming Zuwächse im Corona-Jahr 2020

Die deutsche Musikindustrie kann trotz der Corona-Pandemie 2020 ein Einnahme-Plus von neun Prozent gegenüber 2019 verzeichnen. Die Online-Musiknutzung machte dabei fast drei Viertel des Gesamtumsatzes aus.  mehr...

Avantgarde Spanischer Komponist Cristóbal Halffter verstorben

Der spanische Komponist Cristóbal Halffter ist am 23. Mai im Alter von 91 Jahren in Ponferrada verstorben. Er gilt als einer der wichtigsten spanischen Komponisten der Gegenwart.  mehr...

Musik vor Gericht Berufung gescheitert: Mädchen darf nicht in Knabenchor singen

Ein Mädchen ist vor Gericht endgültig damit gescheitert, in den nur von Jungen besetzten Staats- und Domchor Berlin aufgenommen zu werden. Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg wies mit dem Urteil vom 21. Mai eine Berufung zurück. Die Chorleitung sei berechtigt, Mädchen auszuschließen, wenn sie bei allem Talent mit ihrer Stimme nicht dem Klangbild eines Knabenchores entsprechen.  mehr...

Auszeichnung Komponist Toshio Hosokawa erhält Goethe-Medaille

Neben dem japanischen Komponisten werden in diesem Jahr außerdem die Sozialökonomin Princess Marilyn Douala Manga Bell aus Kamerun und die Tänzerin und Choreografin Wen Hui aus China
mit der Goethe-Medaille geehrt.  mehr...

Coronageld 7,4 Millionen Euro für innovative Orchester - Bund verlängert Förderprogramm

Freie Orchester sind von der Corona-Krise besonders getroffen. Ohne Auftrittsmöglichkeiten entfallen wichtige Einnahmen. Fördergelder helfen nun - auch dem Freiburger Barockorchester.  mehr...

Baden-Baden

Kultur-Lockdown Pfingstfestspiele Baden-Baden: Alle Konzerte als Video-on-Demand verfügbar

Als Ersatz für die abgesagten Pfingstfestspiele in Baden-Baden wurden vom 13. bis 16. Mai kostenlos mehrere Konzerte gestreamt. Partner waren das SWR Symphonieorchester und Solist*innen wie Martin Stadtfeld, Bertrand Chamayou und Véronique Gens. Alle Konzerte sind nun noch einen Monat lang abrufbar.  mehr...

Europatag am 9. Mai Weltrekord für das größte virtuell spielende Musikensemble am Europatag geknackt

Über 1.300 Musiker*innen aus 43 Staaten weltweit, darunter auch aus Deutschland, spielten beim europäischen Online-Orchester eine Bearbeitung von Beethovens „Ode an die Freude“. Das Gesamtwerk wurde am 9. Mai zum Europatag um 18 Uhr veröffentlicht. Das Europa-Orchester hat damit den Weltrekord in der Kategorie "größtes virtuell spielende Musikensemble" geknackt.  mehr...

Corona-Politik Till Brönner verteidigt #allesdichtmachen

Der Jazz-Musiker Till Brönner hat den Schauspielerprotest #allesdichtmachen gegen die Corona-Politik der Bundesregierung in Schutz genommen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN