Aktueller CD-Tipp

Jazz „Piano Variations on Jesus Christ Superstar“ von Stefano Bollani

Als die Rockoper „Jesus Christ Superstar“ im Oktober 1971 in New York Premiere feierte, ließen Kritiker*innen kein gutes Haar an ihr. Dennoch wurde das Bühnenspektakel ein weltweiter Erfolg, der bis heute zahlreiche Künstler*innen inspiriert. So auch den italienischen Jazz-Pianisten Stefano Bollani, der nun beim Label Alobar seine „Piano Variations on Jesus Christ Superstar“ vorgelegt hat.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Die letzten CD-Tipps

CD-Tipp „Paradise Lost“ – Anna Prohaska singt von Adam, Eva und der Schlange

„Paradise Lost“ heißt das neue Album der Sängerin Anna Prohaska, das sie zusammen mit dem Pianisten Julius Drake eingespielt hat. 25 Lieder hat Anna Prohaska für ihr drittes Konzeptalbum zusammengestellt, das in mehreren Kapiteln die Geschichte von Adam, Eva und der Schlange erzählt.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Global Pop Gut gelaunt in Deutschland gestrandet – die kenianische Musikerin Nina Ogot

Heimatgefühle musikalisch umgesetzt in Deutschland: Nina Ogot brachte einer 13-köpfigen deutschen Band kenianische Rhythmen bei, weil sie hier ideale Aufnahmebedingungen hatte.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Jazz „Gentleman” von Curtis Stigers

Der Sänger, Saxophonist und Songwriter Curtis Stigers nimmt nur die Musik auf, die er selber liebt, hat ein Label hinter sich, das ihn unterstützt, und führt seit über zwanzig Jahren eine erfolgreiche Karriere.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Gespräch „Nachtstücke“: Julia Spies über ihr Debütalbum als Duo Amaris

Julia Maria Spies hat ihr Debütalbum „Nachtstücke“ veröffentlicht. Die junge Mezzosopranistin und ihr Begleiter, der australische Gitarrist Jesse Flowers, haben das Duo Amaris 2016 nach der erfolgreichen Teilnahme am Deutschen Musikwettbewerb gegründet. Julia Maria Spies erzählt im Gespräch mit Doris Blaich über ihren Weg zum Gesang, das Motiv der Nacht in der Liedliteratur und was die Begleitung durch eine Gitarre so besonders macht.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD der Woche Phantasie-Name für phantasievolle Musik: Das Debütalbum der Band Tolyqyn

Ein kanadischer Musiker mit Geige, ein israelischer Gitarrist und ein polnischer Drummer leben in Berlin und bringen ihre Musikstile zusammen.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Jazz „Americana“ von Grégoire Maret mit Romain Collin und Bill Frisell

Als Grégoire Maret im Alter von 17 Jahren das erste Mal eine Mundharmonika in die Hand nahm, war er von dem Instrument hellauf begeistert. Später als Profimusiker, beeindruckte er als Sideman, Jazzer wie Steve Coleman, Pat Metheny oder Herbie Hancock. Seit 2012 hat der Schweizer Musiker seine eigene Band, mit der er nun sein viertes Album „Americana“ vorlegt.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Gespräch „Die Zeit ist gekommen, Verismo zu singen“: Piotr Beczala über sein Album „Vincerò!“

Tenor Piotr Beczala hat sich mit seinem neuen Album „Vincerò!“ einen Traum verwirklicht. Nachdem sich der Kammersänger der Wiener Staatsoper in den letzten Jahren an die Spitze des lyrischen Tenorfaches gesungen hat, wagt er sich an die großen Rollen des Verismo. Im Gespräch mit Martin Hagen spricht Piotr Beczala über das neue Kapitel seines künstlerischen Schaffens und erzählt, welche Schwierigkeiten es mit sich bringt eine CD in nur wenigen Tagen aufzunehmen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Quatuor Ébène: Ludwig van Beethovens Streichquartette Nr.1-16

Das französische Streichquartett Quatuor Ébène hat unter dem Projektnamen „Beethoven around the World“ sämtliche Beethoven-Streichquartette eingespielt. Zwischen April 2019 und Januar 2020 tourte das Ensemble mit diesen Werken durch 18 Länder rund um den Globus. Das Ergebnis wurde in einzelnen Folgen auf digitalen Wegen zugänglich gemacht und erscheint als Gesamtedition auf 7 CDs. Christoph Vratz über die neue Veröffentlichung des Ensembles Quatuor Ébène, das im Beethoven-Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD der Woche Laura Marling: Song for Our Daughter

Was es heißt, heutzutage eine Frau zu sein, wie junge Frauen heute ticken und über den Verrücktheitszustand Liebe spricht Laura Marling mit Christiane Rebmann  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Jazz Soundtrack zum Dokumentarfilm: „Miles Davis: Birth of the Cool“

Anfang 2020 ist der Dokumentarfilm „Miles Davis: Birth of the Cool“ erschienen, der an den 1991 verstorbenen, legendären Jazz-Trompeter und dessen Album gleichen Namens von 1957 erinnert. Jetzt hat Sony eine CD-Auskopplung zum Dokumentarfilm herausgebracht.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

SWR2 CD-Tipps A bis Z

Hier finden Sie unsere handverlesenen CD-Tipps in einer Liste von A bis Z  mehr...

CD-Tipps Jazz

Jazz „Piano Variations on Jesus Christ Superstar“ von Stefano Bollani

Als die Rockoper „Jesus Christ Superstar“ im Oktober 1971 in New York Premiere feierte, ließen Kritiker*innen kein gutes Haar an ihr. Dennoch wurde das Bühnenspektakel ein weltweiter Erfolg, der bis heute zahlreiche Künstler*innen inspiriert. So auch den italienischen Jazz-Pianisten Stefano Bollani, der nun beim Label Alobar seine „Piano Variations on Jesus Christ Superstar“ vorgelegt hat.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Global Pop Gut gelaunt in Deutschland gestrandet – die kenianische Musikerin Nina Ogot

Heimatgefühle musikalisch umgesetzt in Deutschland: Nina Ogot brachte einer 13-köpfigen deutschen Band kenianische Rhythmen bei, weil sie hier ideale Aufnahmebedingungen hatte.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Jazz „Gentleman” von Curtis Stigers

Der Sänger, Saxophonist und Songwriter Curtis Stigers nimmt nur die Musik auf, die er selber liebt, hat ein Label hinter sich, das ihn unterstützt, und führt seit über zwanzig Jahren eine erfolgreiche Karriere.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

CD der Woche Phantasie-Name für phantasievolle Musik: Das Debütalbum der Band Tolyqyn

Ein kanadischer Musiker mit Geige, ein israelischer Gitarrist und ein polnischer Drummer leben in Berlin und bringen ihre Musikstile zusammen.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

CD-Tipps Kammermusik

Gespräch „Nachtstücke“: Julia Spies über ihr Debütalbum als Duo Amaris

Julia Maria Spies hat ihr Debütalbum „Nachtstücke“ veröffentlicht. Die junge Mezzosopranistin und ihr Begleiter, der australische Gitarrist Jesse Flowers, haben das Duo Amaris 2016 nach der erfolgreichen Teilnahme am Deutschen Musikwettbewerb gegründet. Julia Maria Spies erzählt im Gespräch mit Doris Blaich über ihren Weg zum Gesang, das Motiv der Nacht in der Liedliteratur und was die Begleitung durch eine Gitarre so besonders macht.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Quatuor Ébène: Ludwig van Beethovens Streichquartette Nr.1-16

Das französische Streichquartett Quatuor Ébène hat unter dem Projektnamen „Beethoven around the World“ sämtliche Beethoven-Streichquartette eingespielt. Zwischen April 2019 und Januar 2020 tourte das Ensemble mit diesen Werken durch 18 Länder rund um den Globus. Das Ergebnis wurde in einzelnen Folgen auf digitalen Wegen zugänglich gemacht und erscheint als Gesamtedition auf 7 CDs. Christoph Vratz über die neue Veröffentlichung des Ensembles Quatuor Ébène, das im Beethoven-Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Jean-Guihen Queyras und Alexandre Tharaud beglücken mit 19 Zugabestücken

Der Cellist Jean-Guihen Queyras und der Pianist Alexandre Tharaud haben auf ihrer neuen CD 19 Zugabestücke versammelt. „Complices“ heißt darum ihr Titel. Wobei der Begriff im Französischen auch noch den Doppelsinn der Partnerschaft enthält – und musikalische Partner sind die beiden schon seit bald 20 Jahren. Diese komplizenhafte Vertrautheit kommt ihrer Sammlung mit den schönsten „Encores“ fraglos entgegen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipps Klavier Solo

CD-Tipp Fazil Say spielt Beethovens Klaviersonaten: „Er bringt den Flügel zum Brodeln“

Pianist Fazil Say hat alle 32 Klaviersonaten von Beethoven eingespielt. Doris Blaich hat die CD-Box gehört und erzählt im Gespräch mit Julia Neupert, was sie in Kauf nimmt, wenn es um das Feuer in der Musik geht.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Clara Schumann: Transkriptionen

Fast 20 Jahre nach dem Tod von Robert Schumann hat Clara Schumann Lieder für Klavier bearbeitet, die ihr Mann zu Lebzeiten für sie komponiert hatte. Jetzt ist eine neue CD mit Neu- und Ersteinspielungen der Klaviertranskriptionen erschienen, eingespielt von Jozef de Beenhouwer. Kerstin Unseld hat die CD für uns gehört.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Shani Dilukas neue CD: Tempéraments

Shani Diluka und das Orchestre de Chambre de Paris unter Ben Glassberg: Eine perfekte Synthese zwischen Solistin und Ensemble.  mehr...

Alles andere als Mainstream Federico Colli spielt Johann Sebastian Bach

Bei Federico Colli klingt nichts mechanisch, da gibt es keinen Leerlauf. Jede Phrase, und sei es die einfachste Skala, ist individuell ausgestaltet, hat ihren eigenen Verlauf, einen Zielpunkt und eine musikalische Aussage. Der im lombardischen Brescia geborene Pianist verfügt über die Gabe, in jedem Satz und jedem Stück ein Gravitätszentrum zu ermitteln, auf das er zielgerichtet zusteuert. Dadurch zerfällt die Musik nie in schöne Einzelmomente, sondern erhält Plausibilität. Man hat das Gefühl: So und nicht anders muss es einfach sein.  mehr...

CD-Tipps Oper

DVD-Tipp Hans Werner Henze: Die Bassariden

Die Oper „Die Bassariden“ von Hans Werner Henze wurde in Salzburg aufgeführt. Jetzt ist eine DVD von dieser Produktion erschienen, ganz traditionell mit den Wiener Philharmonikern aus der Salzburger Felsenreitschule. Dirigent Kent Nagano auf einem Kurs zwischen Tradition und Moderne. Eva Hofem hat sich die DVD angeschaut.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

DVD-Tipp Zeitzeugnis des 20. Jahrhunderts: Hans Pfitzners „Palestrina” in DVD-Neuauflage

Hans Pfitzners Oper „Palestrina“ wurde 1917 in München uraufgeführt und gilt als ein wichtiges musikalisches Zeitzeugnis des 20. Jahrhunderts. Die Bayerische Staatsoper hat das Werk 2009 inszeniert und eine DVD veröffentlicht, die bis heute noch immer die einzige visuelle Aufnahme auf dem Markt ist. Grund genug für Eva Hofem, sich Pfitzners Oper, die eben in einer Neuauflage auf DVD erschienen ist, nochmal anzusehen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

DVD-Tipp 150 Jahre Wiener Staatsoper

Die Wiener Staatsoper ist 150 Jahre alt geworden. Zum Festjahr ist eine neue DVD-Box erschienen. Zu finden sind darin Operninszenierungen der Staatsoper aus den letzten Jahrzehnten. Eva Hofem gibt einen Einblick in die umfangreiche Jubiläumsbox.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipps Orchestermusik

CD-Tipp Playing Gershwin: Iiro Rantala und die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

„Playing Gershwin“ heißt das neue Album von Pianist und Komponist Iiro Rantala. Neben Werken von George Gershwin interpretiert er mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen sieben eigene Kompositionen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Panorama eines Virtuosen: Die 5-CD-Box „A Tribute to Ysaÿe“

Eugène Ysaÿe war ein Hexenmeister der Violine – und zugleich mehr als das. Die 5-CD-Box „A Tribute to Ysaÿe“ würdigt jetzt den belgischen Geiger in seiner ganzen Vielfalt als Komponist, Solist, Kammermusiker und Dirigent.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

DVD-Tipp Mirga Grazinyte-Tyla: Going for the Impossible – A Portrait

Die litauische Dirigentin Mirga Graþinytë-Tyla widmet sich mit ihrem neuen Album den Werken von Raminta Ðerkðnytë. Neben den Aufnahmen ist auch die DVD “Going for the Impossible - A Portrait” erschienen. Eva Hofem hat sie sich angeschaut.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

DVD-Tipp Dirigent Yannick Nézet-Séguin und das Rotterdam Philharmonisch Orkest

Mit nur 25 Jahren wurde Yannick Nézet-Séguin Chefdirigent des Orchestre Métropolitain im kanadischen Montreal, acht Jahre später auch des Rotterdam Philharmonisch Orkest. Jetzt wechselt er an die New Yorker Metropolitan Oper. Gewissermaßen zum Abschied dokumentiert eine DVD seine Zeit in Rotterdam. Kai Löffler hat sie für uns angesehen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipps Pop

Pop Neues Album von The Strokes: leuchtend buntes Popdisco-Comeback

Niemand geringeren als den Starproduzenten Rick Rubin haben die Strokes für ihr erstes Album nach sieben Jahren engagieren können. „The New Abnormal“ erinnert an die 80er und klingt erstaunlich frisch.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Pop Die letzten Dinosaurier des Grunge: Pearl Jam mit neuem Album „Gigaton“

Nach der ersten Single-Auskopplung aus Pearl Jams neuem Album Gigaton war die Verwirrung unter Fans und Kritiker*innen zunächst groß: Der Beat sei zu sehr Pop, der Gesang von Eddie Vedder erinnere an Herbert Grönemeyer. Dch der Rest des Albums „Gigaton“ bietet den gewohnten Sound. Allerdings keine Hits, wie es der Band in den 90er Jahren mühelos gelang.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

CD-Tipps Vokalmusik

CD-Tipp „Paradise Lost“ – Anna Prohaska singt von Adam, Eva und der Schlange

„Paradise Lost“ heißt das neue Album der Sängerin Anna Prohaska, das sie zusammen mit dem Pianisten Julius Drake eingespielt hat. 25 Lieder hat Anna Prohaska für ihr drittes Konzeptalbum zusammengestellt, das in mehreren Kapiteln die Geschichte von Adam, Eva und der Schlange erzählt.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Motetten von Hans Fährmann mit dem SWR Vokalensemble und Frieder Bernius

Hans Fährmann machte sich als Komponist und Orgelvirtuose einen Namen. Dass er auch eine ganze Sammlung anspruchsvoller Chorwerke geschrieben hat, war bisher nicht bekannt. Frieder Bernius und das SWR Vokalensemble haben diese vergessenen Motetten jetzt auf CD veröffentlicht. Dorothea Bossert stellt sie vor.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Lieblingsaufnahme Luca Marenzio: Il Nono Libro de Madrigali

Il Nono Libro de Madrigali – das Neunte Madrigalbuch des Renaissancekomponisten Luca Marenzio. Das italienische Vokalensemble La Venexia hat Marenzios späte Stücke unter der Leitung von Claudio Cavina eingesungen. Eine Lieblingsaufnahme von Michael Rebhahn.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipps Weltmusik

CD-Tipp Eine 5-CD-Box feiert Ravi Shankar zum 100. Geburtstag

Ravi Shankar, der Großmeister der indischen Sitar, wäre am 7. April 100 Jahre alt geworden. Auf 5 CDs feiert ihn Warner Classics jetzt nicht nur mit bedeutenden Aufnahmen traditioneller indischer Musik, sondern auch zusammen mit wertvollen Dokumenten, die seine aufregende Zusammenarbeit mit westlichen Kollegen der klassischen Musik zeigen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Das Ensemble Esperanza unter der Leitung von Chouchane Siranossian Grenzenlose Spielfreude

Jörg Lengersdorf über die neue Ars Production-CD mit dem Ensemble Esperanza  mehr...

Axel Wolf spielt Musik von Michelangelo Galilei Neugieriger Vollblutmusiker

Jörg Lengerdorf über die Oehms Classics-CD mit Kompositionen von Michelangelo Galilei  mehr...