Aktueller CD-Tipp

Musikmarkt: CD-Tipp Mari Kalkun: Õunaaia Album

Die estnische Sängerin, Dichterin und Komponistin Mari Kalkun ist bekannt dafür, ganz eigene Lieder aus der Verbindung der Folklore ihres Landes mit experimentellen Techniken der Neuen Musik zu erschaffen. Jetzt hat sie ihre neue CD „Õunaaia Album“ herausgebracht. Übersetzt heißt der Titel „Apfelgarten-Album“, angelehnt an die Entstehungszeit der Aufnahmen: zur Zeit der Apfelblüte in Estland. Mari Kalkun singt selbst und spielt auch alle Instrumente – ein altes Harmonium, das sie von einem Wertstoffhof rettete, und ein Klavier aus dem Besitz ihrer Großmutter. Jan Brachmann hat die neue CD gehört.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Die letzten CD-Tipps

Musikkritik Neue CDs vorgestellt von Jan Brachmann

Entscheidend ist der gute Ton! Die Konkurrenz auf dem Markt ist so groß wie nie. In SWR2 Treffpunkt Klassik - Neue CDs legen renommierte Kritiker regelmäßig Pfade durchs Dickicht der interessantesten Neuveröffentlichungen und hören, wo es langgeht.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik - Neue CDs SWR2

CD-Tipp Brahms Sinfonien mit den Wiener Symphonikern und Philippe Jordan

Bei Brahms, sagt Dirigent Philippe Jordan, gehe es um das „innere Singen“. Dies sei gerade für die Sinfonien entscheidend. Was das bedeutet und wie das klingt, verrät eine Aufnahme, die im Herbst 2019 entstanden ist. Hier hat Jordan mit seinem Orchester, den Wiener Symphonikern, im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins einen Brahms-Zyklus gespielt – und den gibt es nun auf CD. Das richtige Orchester mit dem richtigen Repertoire am richtigen Ort? Christine Lemke-Matwey hat sich die CD vorgenommen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Jazz Camille Bertault zeigt mit „Le Tigre“ den Tiger in ihr

Vor ein paar Jahren gelang der Französin Camille Bertault mit einem auf Facebook veröffentlichten Video ein ganz großer Wurf. Über 700.000 Mal wurde es abgerufen, wie die virtuose Stimmakrobatin instrumentale Jazz-Standards von John Coltrane interpretierte. Mit ihrer neuen CD „Le Tigre“ beweist Camille Bertault einmal mehr, dass sie für eine Überraschung gut ist.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

CD-Tipp Igor Levit: „Encounter“

Igor Levit, mit seinen 33 Jahren mittlerweile Deutschlands prominentester Pianist, kann sich mittlerweile aussuchen, welches Repertoire er einspielt. Eleonore Büning erkennt im CD-Tipp auf dem Doppelalbum einen rosa Faden, der die Stücke auf „Encounter“ verbindet und ist auch sonst gänzlich begeistert von der Art, wie Levit den Steinway behandelt.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Jazz Wiederentdeckt: Just Coolin' mit Art Blakey & The Jazz Messengers

Wohl kaum ein anderer Schlagzeuger hat so viele Musiker*innen seines Genres inspiriert wie Art Blakey. Seine äußerst erfolgreiche Band, die „Jazz Messengers", leitete er über 35 Jahre bis zu seinem Tod im Jahr 1990. Jetzt ist eine bislang unveröffentlichte Einspielung aufgetaucht, die Blakey als brillanten Schlagzeuger auf dem Höhepunkt seines Schaffens zeigt.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

CD-Tipp Debüt-Album des Trio Machiavelli: Ravel & Chausson

Vielfarbig sind die Klänge auf dem Debüt-Album „Ravel & Chausson“ des Trio Machiavelli. Die drei Musiker*innen, Claire Huangci (Klavier), Solenne Païdassi (Violine) und Tristan Cornut (Cello), spielen Maurice Ravels Klaviertrio in a-Moll und zusammen mit dem Bratschisten Adrien Boisseau, das Streichquartett in A-Dur von Ernest Amedee Chausson.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Jazz „Abrazo“ mit Vincent Peirani und Émile Parisien

Akkordeon und Saxofon sind keineswegs Instrumente, die sich von Natur aus sehr nahe stehen und auch im Jazz ist diese Formation eher eine Ausnahme. Als Duo Furore gemacht haben allerdings die beiden Franzosen Vincent Peirani und Émile Parisien, die mit „Abrazo“ eine neue Produktion vorlegen.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Jazz East meets West: „Arctic Riff" mit dem Marcin Wasilewski Trio & Joe Lovano

Schon lange gibt es in Polen eine florierende Jazz-Szene. Zu den namhaftesten Vertretern zählen die drei vielfach ausgezeichneten Musiker vom „Marcin Wasilewski-Trio“. Seit 1993 spielen Pianist Marcin Wasilewski, Kontrabassist Slawomir Kurkiewicz und Drummer Michal Miskiewicz zusammen. Nun haben sie sich eines der Ur-Gesteine der amerikanischen Jazz-Welt mit ins Boot geholt: Tenor-Saxofonist Joe Lovano. „Arctic Riff“ heißt das verheißungsvolle Album.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Jazz „Color of Noize" von Derrick Hodge

Der hochproduktive Musikkopf Derrick Hodge legt mit „Color of Noize“ eine faszinierend üppige Musiklandschaft vor. An manchen Stellen klingt es wie ein abgefahrenes Hörspiel, dann werden die Gehörgänge mit Breitwandsound gespült oder mit schmachtenden Melodien verwöhnt.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

CD-Tipp Bläserensemble Les Vents Français präsentiert rares Romantik-Repertoire

Das Bläserensemble „Les Vents français“ tritt auf seiner jüngsten CD mit einer geballten Ladung raren Romantiker-Repertoires an. Die „französischen Winde“, das sind Bläser, die sich alle um den ebenfalls solistisch sehr aktiven Emmanuel Pahud scharren, dem Starflötisten der Warner wie der Berliner Philharmoniker. Sie alle sind allesamt Einzelkünstler erster Güte.
Das hört man sofort, wenn Flötist Emmanuel Pahud, Klarinettist Paul Meyer, François Leleux an der Oboe, Fagottist Gilbert Audin, Radovan Vlatkovic am Horn und Eric Le Sage am Klavier Quintette von George Onslow, August Klughardt und Louis Spohr interpretieren. SWR2-Musikkritiker Manuel Brug: „Dafür gibt es Höchstpunktzahl!“  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

SWR2 CD-Tipps A bis Z

Hier finden Sie unsere handverlesenen CD-Tipps in einer Liste von A bis Z  mehr...

CD-Tipps Jazz

Jazz Camille Bertault zeigt mit „Le Tigre“ den Tiger in ihr

Vor ein paar Jahren gelang der Französin Camille Bertault mit einem auf Facebook veröffentlichten Video ein ganz großer Wurf. Über 700.000 Mal wurde es abgerufen, wie die virtuose Stimmakrobatin instrumentale Jazz-Standards von John Coltrane interpretierte. Mit ihrer neuen CD „Le Tigre“ beweist Camille Bertault einmal mehr, dass sie für eine Überraschung gut ist.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Jazz Wiederentdeckt: Just Coolin' mit Art Blakey & The Jazz Messengers

Wohl kaum ein anderer Schlagzeuger hat so viele Musiker*innen seines Genres inspiriert wie Art Blakey. Seine äußerst erfolgreiche Band, die „Jazz Messengers", leitete er über 35 Jahre bis zu seinem Tod im Jahr 1990. Jetzt ist eine bislang unveröffentlichte Einspielung aufgetaucht, die Blakey als brillanten Schlagzeuger auf dem Höhepunkt seines Schaffens zeigt.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Jazz „Abrazo“ mit Vincent Peirani und Émile Parisien

Akkordeon und Saxofon sind keineswegs Instrumente, die sich von Natur aus sehr nahe stehen und auch im Jazz ist diese Formation eher eine Ausnahme. Als Duo Furore gemacht haben allerdings die beiden Franzosen Vincent Peirani und Émile Parisien, die mit „Abrazo“ eine neue Produktion vorlegen.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Jazz East meets West: „Arctic Riff" mit dem Marcin Wasilewski Trio & Joe Lovano

Schon lange gibt es in Polen eine florierende Jazz-Szene. Zu den namhaftesten Vertretern zählen die drei vielfach ausgezeichneten Musiker vom „Marcin Wasilewski-Trio“. Seit 1993 spielen Pianist Marcin Wasilewski, Kontrabassist Slawomir Kurkiewicz und Drummer Michal Miskiewicz zusammen. Nun haben sie sich eines der Ur-Gesteine der amerikanischen Jazz-Welt mit ins Boot geholt: Tenor-Saxofonist Joe Lovano. „Arctic Riff“ heißt das verheißungsvolle Album.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

CD-Tipps Kammermusik

CD-Tipp Debüt-Album des Trio Machiavelli: Ravel & Chausson

Vielfarbig sind die Klänge auf dem Debüt-Album „Ravel & Chausson“ des Trio Machiavelli. Die drei Musiker*innen, Claire Huangci (Klavier), Solenne Païdassi (Violine) und Tristan Cornut (Cello), spielen Maurice Ravels Klaviertrio in a-Moll und zusammen mit dem Bratschisten Adrien Boisseau, das Streichquartett in A-Dur von Ernest Amedee Chausson.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Das Geschwisterpaar Anouchka und Katharina Hack beeindruckt mit Schostakowitsch

Die Cellistin Anouchka Hack und die Pianistin Katharina Hack sind 24 und 26 Jahre jung – und die beiden Schwestern haben sich für ihre gemeinsame Debüt-CD nichts Geringeres ausgesucht als die Cello- und die Bratschensonate von Dmitri Schostakowitsch. Dessen allerletzte Komposition aus dem Jahr 1975 erklingt dabei in Daniil Shifrins Übertragung für Violoncello — eine beeindruckende und reife Interpretation.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Beethovens Cello-Werke faszinierend neu: Nicolas Altstaedt und Alexander Lonquich

Für die Besetzung Violoncello und Klavier hat Ludwig van Beethoven ein überschaubares Œuvre hinterlassen: fünf Sonaten und zwei Variationswerke – sie finden Platz auf zwei CDs, die Nicolas Altstaedt und Alexander Lonquich jetzt in einem erlesen eingespielten Doppelpack vorgelegt haben.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipps Klavier Solo

Musikmarkt: CD-Tipp Mari Kalkun: Õunaaia Album

Die estnische Sängerin, Dichterin und Komponistin Mari Kalkun ist bekannt dafür, ganz eigene Lieder aus der Verbindung der Folklore ihres Landes mit experimentellen Techniken der Neuen Musik zu erschaffen. Jetzt hat sie ihre neue CD „Õunaaia Album“ herausgebracht. Übersetzt heißt der Titel „Apfelgarten-Album“, angelehnt an die Entstehungszeit der Aufnahmen: zur Zeit der Apfelblüte in Estland. Mari Kalkun singt selbst und spielt auch alle Instrumente – ein altes Harmonium, das sie von einem Wertstoffhof rettete, und ein Klavier aus dem Besitz ihrer Großmutter. Jan Brachmann hat die neue CD gehört.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Igor Levit: „Encounter“

Igor Levit, mit seinen 33 Jahren mittlerweile Deutschlands prominentester Pianist, kann sich mittlerweile aussuchen, welches Repertoire er einspielt. Eleonore Büning erkennt im CD-Tipp auf dem Doppelalbum einen rosa Faden, der die Stücke auf „Encounter“ verbindet und ist auch sonst gänzlich begeistert von der Art, wie Levit den Steinway behandelt.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Fazil Say spielt Beethovens Klaviersonaten: „Er bringt den Flügel zum Brodeln“

Pianist Fazil Say hat alle 32 Klaviersonaten von Beethoven eingespielt. Doris Blaich hat die CD-Box gehört und erzählt im Gespräch mit Julia Neupert, was sie in Kauf nimmt, wenn es um das Feuer in der Musik geht.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Clara Schumann: Transkriptionen

Fast 20 Jahre nach dem Tod von Robert Schumann hat Clara Schumann Lieder für Klavier bearbeitet, die ihr Mann zu Lebzeiten für sie komponiert hatte. Jetzt ist eine neue CD mit Neu- und Ersteinspielungen der Klaviertranskriptionen erschienen, eingespielt von Jozef de Beenhouwer. Kerstin Unseld hat die CD für uns gehört.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipps Oper

DVD-Tipp Hans Werner Henze: Die Bassariden

Die Oper „Die Bassariden“ von Hans Werner Henze wurde in Salzburg aufgeführt. Jetzt ist eine DVD von dieser Produktion erschienen, ganz traditionell mit den Wiener Philharmonikern aus der Salzburger Felsenreitschule. Dirigent Kent Nagano auf einem Kurs zwischen Tradition und Moderne. Eva Hofem hat sich die DVD angeschaut.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

DVD-Tipp Zeitzeugnis des 20. Jahrhunderts: Hans Pfitzners „Palestrina” in DVD-Neuauflage

Hans Pfitzners Oper „Palestrina“ wurde 1917 in München uraufgeführt und gilt als ein wichtiges musikalisches Zeitzeugnis des 20. Jahrhunderts. Die Bayerische Staatsoper hat das Werk 2009 inszeniert und eine DVD veröffentlicht, die bis heute noch immer die einzige visuelle Aufnahme auf dem Markt ist. Grund genug für Eva Hofem, sich Pfitzners Oper, die eben in einer Neuauflage auf DVD erschienen ist, nochmal anzusehen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

DVD-Tipp 150 Jahre Wiener Staatsoper

Die Wiener Staatsoper ist 150 Jahre alt geworden. Zum Festjahr ist eine neue DVD-Box erschienen. Zu finden sind darin Operninszenierungen der Staatsoper aus den letzten Jahrzehnten. Eva Hofem gibt einen Einblick in die umfangreiche Jubiläumsbox.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipps Orchestermusik

CD-Tipp „Beethoven 2020 - The New Complete Edition" der Deutschen Grammophon

Zum Beethovenjubiläum ist die „Beethoven 2020 - The New Complete Edition" bei der Deutschen Grammophon erschienen. Es ist die aktuellste und umfassendste Werksammlung von Beethovens Œuvre auf 123 Discs, darunter Neuaufnahmen und Welt-Ersteinspielungen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp „City Lights“: Die Geigerin Lisa Batiashvili macht sich auf Städte-Tour

„City Lights“ nennt Lisa Batiashvili ihre neue CD. Auf ihr vereint sind musikalische Porträts von Städten, die der georgischen Geigerin auf ihrem bisherigen Lebensweg von Bedeutung waren: Wien, Berlin, New York, Bukarest, Rom, Tiflis und viele andere mehr. Der Bogen spannt sich von Johann Sebastian Bach über Johann Strauß bis hin zu Astor Piazzolla, Katie Melua und Ennio Morricone. Begleitet wird Batiashvili vom Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und dem Dirigenten Nikoloz Rachveli. „Ein schönes Vademecum nicht nur für diejenigen, die ihre Ferien diesen Sommer vielleicht zuhause verbringen“, meint Christine Lemke-Matwey.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Adès conducts Adès

Der englische Komponist Thomas Adès dirigiert auf dem Album „Adès conducts Adès“ das Boston Symphony Orchestra. In der Liveaufnahme vom März 2019 spielt Krill Gerstein das „Concerto for Piano and Orchestra“ von Adès, das dem Pianisten gewidmet ist und von der New York Times als eine der besten Premieren klassischer Werke 2019 ausgewählt wurde. Manuel Brug mit Höreindrücken.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Theodor Currentzis & MusicAeterna: Beethovens 5. Sinfonie c-Moll op. 67

Eine neue Einspielung von Beethovens 5. Sinfonie mit dem russischen Orchester MusicAeterna unter der Leitung von Theodor Currentzis ist erschienen. Christine Lemke-Matwey ist begeistert von der Aufnahme und stellt sie vor.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipps Pop

Rap Newcomer mit Eigensinn: Ludwigshafener Rapper Apache 207 veröffentlicht Debütalbum „Treppenhaus“

Apache 207 ist der zur Zeit bekannteste Rapper Deutschlands: Mit Hits wie „Bläulich“ führt er wochenlang die deutschen Charts an. Er selbst hält sich aber aus den Medien zurück, gibt keine Interviews und lässt die Musik für sich sprechen. Und die ist unverwechselbar, mischt verschiedene Stile und lebt von seiner eindrucksvollen Stimme. Am 31. Juli ist sein Debütalbum „Treppenhaus“ erschienen.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Pop Düster und sphärisch: Der Synthie-Pop von KiTZ ist der Soundtrack zur Corona-Zeit

So könnte sie wohl klingen, die Zeit, die wir gerade erleben: Die Stuttgarterin Anna Illenberger hat unter dem Namen KiTZ ihr ebenso genanntes Solo-Debüt veröffentlichterinnert, das klingt wie der Soundtrack der Corona-Zeit. Der Sound auf KiTZ ist zögernd, unbestimmt und düster. Die Songs halten sich nicht ans gewohnte Popschema, machen Umwege, klingen schräg. Die Texte erzählen von Umbrüchen, Zweifeln, von der Angst vor dem Neuanfang.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

CD-Tipps Vokalmusik

CD-Tipp „Paradise Lost“ – Anna Prohaska singt von Adam, Eva und der Schlange

„Paradise Lost“ heißt das neue Album der Sängerin Anna Prohaska, das sie zusammen mit dem Pianisten Julius Drake eingespielt hat. 25 Lieder hat Anna Prohaska für ihr drittes Konzeptalbum zusammengestellt, das in mehreren Kapiteln die Geschichte von Adam, Eva und der Schlange erzählt.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Gespräch „Nachtstücke“: Julia Spies über ihr Debütalbum als Duo Amaris

Julia Maria Spies hat ihr Debütalbum „Nachtstücke“ veröffentlicht. Die junge Mezzosopranistin und ihr Begleiter, der australische Gitarrist Jesse Flowers, haben das Duo Amaris 2016 nach der erfolgreichen Teilnahme am Deutschen Musikwettbewerb gegründet. Julia Maria Spies erzählt im Gespräch mit Doris Blaich über ihren Weg zum Gesang, das Motiv der Nacht in der Liedliteratur und was die Begleitung durch eine Gitarre so besonders macht.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Motetten von Hans Fährmann mit dem SWR Vokalensemble und Frieder Bernius

Hans Fährmann machte sich als Komponist und Orgelvirtuose einen Namen. Dass er auch eine ganze Sammlung anspruchsvoller Chorwerke geschrieben hat, war bisher nicht bekannt. Frieder Bernius und das SWR Vokalensemble haben diese vergessenen Motetten jetzt auf CD veröffentlicht. Dorothea Bossert stellt sie vor.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipps Weltmusik

Eigenproduktion der Sängerin, Dichterin und Komponistin Marie Kalkun Archaische Schönheit

Jan Brachmann über die neue CD von Mari Kalkun mit Liedern aus ihrer estnischen Heimat  mehr...

Das Ensemble Esperanza unter der Leitung von Chouchane Siranossian Grenzenlose Spielfreude

Jörg Lengersdorf über die neue Ars Production-CD mit dem Ensemble Esperanza  mehr...

CD-Tipp Øyvind Torvund: The Exotica Album

Das Ensemble Bit20 zeigt sich von seiner experimentier- und spielfreudigen Seite, das viele verschiedene Töne anzuschlagen versteht. Sein "Exotica-Album" ist irgendwo zwischen Neuer Musik, Jazz und Easy Listening. Die Unwahrscheinlichkeit dieser Kombination macht die Platte zu einem echten Ereignis.  mehr...