Aktueller CD-Tipp

Stuttgart

Jazz Facettenreich: Christoph Neuhaus mit „Ramblin Bird“

Ein außergewöhnlicher Musiker, dessen facettenreiche Arbeit auch Menschen anspricht, die weniger jazzaffin sind — das sagte die baden-württembergische Kunststaatssekratärin Petra Olschowski über Christoph Neuhaus. Sein neues Album „Ramblin Bird“ überzeugt.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Die letzten CD-Tipps

Musikmarkt: CD-Tipp „Paris“ - Das neue Album von Geigerin Hilary Hahn

Musikalische Paris-Huldigungen gibt es viele. Jetzt hat die US-amerikanische Geigerin Hilary Hahn einen sehr aparten Versuch unternommen, der „Stadt der Liebe“ die Referenz zu erweisen – mit Werken von Sergej Prokofiev, Ernest Chausson und Einojuhani Rautavaara. SWR2-Kritikerin Christine Lemke-Matwey hat das neue Album angehört und attestiert der Geigerin „Sicherheit in der Farbwahl und Intonation“.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Jazz Saxofonist Charles Lloyd und seine Band „The Marvels“ mit „Tone Poem“

„Ich träume von einer friedvollen Welt und Musik ist die beste Möglichkeit, an diesem Traum zu arbeiten“ — das Zitat stammt vom Saxofonisten Charles Lloyd, der vor wenigen Wochen seinen 83. Geburtstag feiern konnte und immer noch als Musik-Messias seine große Fan-Gemeinde begeistert. Gerade erst hat der Senior beim legendären Label Blue Note Records seine neue Produktion „Tone Poem“ veröffentlicht.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Jazz Zur Sonne: „Touch the Light” von Joachim Kühn

Der Pianist Joachim Kühn ist eine lebende Jazz-Legende und einer der wenigen deutschen Künstler, die in diesem Genre internationale Erfolge feiern konnten. Das Spektrum des 77-Jährigen reicht vom Free-Jazz bis zu Ausflügen in die Weltmusik und viele seiner frühen Schallplatten sind mittlerweile Sammlerobjekte. Aktuell hat der Altmeister beim Label ACT die Solo-CD „Touch the Light” veröffentlicht.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Jazz Faszinierende Gitarrenklänge: „Road To The Sun“ von Pat Metheny and Friends

Seit Pat Metheny mit 14 Jahren einen Gitarren-Wettbewerb des Jazz-Magazins „Down Beat“ gewann, ist er unaufhaltsam auf dem Karriereweg unterwegs. Auch mit 66 Jahren ist Metheny noch sehr experimentierfreudig und hat den Corona-Lockdown für ein ganz neues Projekt genutzt. Er hat befreundete Gitarristen aus dem Bereich der Klassik gewinnen können, nur für sie komponiert und beim Label Modern Recordings (BMG) ein neues Album mit wunderbaren Gitarrenstücken veröffentlicht.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Jazz Jazz aus Schottland: „Cairn“ von Fergus McCreadie

In Schottland hat sich eine lebendige und vielschichtige Jazz-Szene entwickelt. Auch an den Hochschulen wird Jazz als Fach unterrichtet - schon deutlich länger als hier. So können sich Ausnahmetalente gut entwickeln wie der Pianist und Komponist Fergus McCreadie. Gemeinsam mit seinem Trio veröffentlichte er nun das Album „Cairn", dem man die Herkunft der Musiker anhört und ansieht.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Jazz „The Democracy! Suite" mit Wynton Marsalis und dem Jazz at Lincoln Center Orchestra

Mehr Demokratie wagen, fordert der US-amerikanische Jazz-Trompeter Wynton Marsalis auf seiner neuen CD „The Democracy! Suite“ gemeinsam mit dem Jazz at Lincoln Center Orchestra.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

CD-Tipp von Eleonore Büning Das Chiaroscuro Quartet spielt Haydns Streichquartette Nr. 78 - 80

Das Chiaroscuro Quartet hat die Streichquartette Nr. 78 - 80 von Joseph Haydn eingespielt. Die meisten seiner Kammermusiken hatte Haydn exklusiv für die Fürstenfamilie Eszterhazy komponiert. Seinen vorletzten Streichquartettzyklus erwarb Graf Joseph Erdödy aus Pressburg, anno 1797, für den Spottpreis von 100 Dukaten. Er konnte sich dafür die Stücke zwei Jahre lang allein vorspielen lassen. Hoffentlich hören jetzt ein paar mehr Leute zu. „Es lohnt sich“, sagt Eleonore Büning.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Jazz Lieblingsballaden von Franco Ambrosetti auf seinem neuen Album „Lost within you“

Laut einer Studie von Statista beträgt der Durchschnittsverdienst deutscher Jazz-Musikerinnen und Musiker aktuell 1.357 Euro monatlich. Darüber kann der Trompeter Franco Ambrosetti nur milde lächeln. Denn zeitlebens fuhr der inzwischen 79-Jährige zweigleisig. Er ist tätig als erfolgreicher Künstler und als Unternehmer. Nun hat der Schweizer Jazzer beim Label Unit Records eine CD mit seinen Lieblingsballaden unter dem Titel „Lost within you“ veröffentlicht.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Jazz Hohe Trio-Kunst: „Being" mit Eyolf Dale, Per Zanussi und Audun Kleive

Das 2008 gegründete unabhängige Jazz-Label Edition Records hat sich innerhalb weniger Jahre den Ruf erworben, CD-Veröffentlichungen mit großem Engagement und Können umzusetzen. So vertraute nun auch der norwegische Komponist und Pianist Eyolf Dale mit seinem neuen Trio dem Label die Produktion seiner aktuellen CD „Being“ an. Der 1985 geborene, vielfach ausgezeichnete Künstler Dale zählt zu den Top-Jazz-Musikern seines Landes.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Jazz „Human“ vom Shai Maestro Quartett

Mit fünf Jahren bekam Shai Maestro Klavierunterricht – der Beginn einer großen Leidenschaft. Nach der Musikschule in Israel ging es an das Berklee College of Music in Boston und wieder zurück nach Jerusalem. Ab 2006 spielte er im Trio von Bassist Avishai Cohen, ab 2010 im eigenen Trio. Das hat Shai Maestro für sein sechstes Album um dem Trompeter Philip Dizack erweitert.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

SWR2 CD-Tipps A bis Z

Hier finden Sie unsere handverlesenen CD-Tipps in einer Liste von A bis Z  mehr...

CD-Tipps Jazz

Stuttgart

Jazz Facettenreich: Christoph Neuhaus mit „Ramblin Bird“

Ein außergewöhnlicher Musiker, dessen facettenreiche Arbeit auch Menschen anspricht, die weniger jazzaffin sind — das sagte die baden-württembergische Kunststaatssekratärin Petra Olschowski über Christoph Neuhaus. Sein neues Album „Ramblin Bird“ überzeugt.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Jazz Saxofonist Charles Lloyd und seine Band „The Marvels“ mit „Tone Poem“

„Ich träume von einer friedvollen Welt und Musik ist die beste Möglichkeit, an diesem Traum zu arbeiten“ — das Zitat stammt vom Saxofonisten Charles Lloyd, der vor wenigen Wochen seinen 83. Geburtstag feiern konnte und immer noch als Musik-Messias seine große Fan-Gemeinde begeistert. Gerade erst hat der Senior beim legendären Label Blue Note Records seine neue Produktion „Tone Poem“ veröffentlicht.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Jazz Zur Sonne: „Touch the Light” von Joachim Kühn

Der Pianist Joachim Kühn ist eine lebende Jazz-Legende und einer der wenigen deutschen Künstler, die in diesem Genre internationale Erfolge feiern konnten. Das Spektrum des 77-Jährigen reicht vom Free-Jazz bis zu Ausflügen in die Weltmusik und viele seiner frühen Schallplatten sind mittlerweile Sammlerobjekte. Aktuell hat der Altmeister beim Label ACT die Solo-CD „Touch the Light” veröffentlicht.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Jazz Faszinierende Gitarrenklänge: „Road To The Sun“ von Pat Metheny and Friends

Seit Pat Metheny mit 14 Jahren einen Gitarren-Wettbewerb des Jazz-Magazins „Down Beat“ gewann, ist er unaufhaltsam auf dem Karriereweg unterwegs. Auch mit 66 Jahren ist Metheny noch sehr experimentierfreudig und hat den Corona-Lockdown für ein ganz neues Projekt genutzt. Er hat befreundete Gitarristen aus dem Bereich der Klassik gewinnen können, nur für sie komponiert und beim Label Modern Recordings (BMG) ein neues Album mit wunderbaren Gitarrenstücken veröffentlicht.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

CD-Tipps Kammermusik

Musikmarkt: CD-Tipp Lontano – Anja Lechner und François Couturier

Auf dieser neuen CD ist es mit den Komponisten so eine Sache. 16 Titel, davon weisen ganze vier Komponistennamen auf, wie Giya Kancheli oder Henri Dutilleux. Die anderen zwölf Titel nennen lediglich die Namen der Interpreten, die Cellistin Anja Lechner und den Pianisten François Couturier. Was verbirgt sich hier, wie klingt diese Musik und wie klappt die Rollenverschmelzung zwischen Komponisten und Interpreten?  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikmarkt: CD-Tipp Mandelring Quartett: Pennies from Heaven

Das Mandelring Quartett hat auf seiner neuen CD „Pennies from Heaven“ Raritäten eingespielt, denen man sonst kaum begegnet: kunstvolle und witzige Miniaturen von der Klassik bis zum Tango. Und wie so oft zeigt sich auch hier: „Das Leichte ist das Schwerste“. Susanne Stähr stellt die CD vor.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikmarkt: CD-Tipp Fauré-Lieder mit E-Gitarre: Die neue CD von Laurent Naouri und Frédéric Loiseau

Fauré-Lieder mit E-Gitarre? Der Sänger Laurent Naouri und der Jazzmusiker Frédéric Loiseau sind dieses Wagnis eingegangen. Ihre neue CD „En sourdine“ versammelt Lieder von Gabriel Fauré, Francis Poulenc und Claude Debussy in Arrangements, wie man sie so noch nicht erlebt hat. Jan Brachmann zeigt, wie den beiden Künstlern der Transfer vom Kunstlied ins Chanson gelungen ist.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipps Klavier Solo

Musikmarkt: CD-Tipp Beethovens 9. Sinfonie für zwei Klaviere mit Philippe Cassard und Cédric Pescia

Beethovens Sinfonien in Franz Liszts Klaviertranskriptionen sind für Pianisten eine gewaltige Herausforderung. Jetzt haben sich Philippe Cassard und Cédric Pescia beim Label La Dolce Volta an die 9. Sinfonie gewagt. Herausgekommen ist eine künstlerisch rundum gelungene und auch aufnahmetechnisch überzeugende Einspielung, meint SWR2-Musikkritiker Christoph Vratz.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikmarkt: CD-Tipp Anthony Romaniuk - Klavierwerke aus 700 Jahren-Bells

Der Australier Anthony Romaniuk fing als Jugendlicher mit Jazz an, studierte in New York klassisches Klavier und widmete sich in den Niederlanden der Alten Musik. Heute spielt er auf den verschiedensten Tasteninstrumenten ein Repertoire aus 700 Jahren. So auch bei seiner ersten Solo-CD „Bells“, die er jetzt bei Alpha Classics veröffentlicht hat. Die kann Hörer*innen schon mal verwirren.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikmarkt: CD-Tipp Mari Kalkun: Õunaaia Album

Die estnische Sängerin, Dichterin und Komponistin Mari Kalkun ist bekannt dafür, ganz eigene Lieder aus der Verbindung der Folklore ihres Landes mit experimentellen Techniken der Neuen Musik zu erschaffen. Jetzt hat sie ihre neue CD „Õunaaia Album“ herausgebracht. Übersetzt heißt der Titel „Apfelgarten-Album“, angelehnt an die Entstehungszeit der Aufnahmen: zur Zeit der Apfelblüte in Estland. Mari Kalkun singt selbst und spielt auch alle Instrumente – ein altes Harmonium, das sie von einem Wertstoffhof rettete, und ein Klavier aus dem Besitz ihrer Großmutter. Jan Brachmann hat die neue CD gehört.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Igor Levit: „Encounter“

Igor Levit, mit seinen 33 Jahren mittlerweile Deutschlands prominentester Pianist, kann sich mittlerweile aussuchen, welches Repertoire er einspielt. Eleonore Büning erkennt im CD-Tipp auf dem Doppelalbum einen rosa Faden, der die Stücke auf „Encounter“ verbindet und ist auch sonst gänzlich begeistert von der Art, wie Levit den Steinway behandelt.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipps Oper

DVD-Tipp Hans Werner Henze: Die Bassariden

Die Oper „Die Bassariden“ von Hans Werner Henze wurde in Salzburg aufgeführt. Jetzt ist eine DVD von dieser Produktion erschienen, ganz traditionell mit den Wiener Philharmonikern aus der Salzburger Felsenreitschule. Dirigent Kent Nagano auf einem Kurs zwischen Tradition und Moderne. Eva Hofem hat sich die DVD angeschaut.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

DVD-Tipp Zeitzeugnis des 20. Jahrhunderts: Hans Pfitzners „Palestrina” in DVD-Neuauflage

Hans Pfitzners Oper „Palestrina“ wurde 1917 in München uraufgeführt und gilt als ein wichtiges musikalisches Zeitzeugnis des 20. Jahrhunderts. Die Bayerische Staatsoper hat das Werk 2009 inszeniert und eine DVD veröffentlicht, die bis heute noch immer die einzige visuelle Aufnahme auf dem Markt ist. Grund genug für Eva Hofem, sich Pfitzners Oper, die eben in einer Neuauflage auf DVD erschienen ist, nochmal anzusehen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

DVD-Tipp 150 Jahre Wiener Staatsoper

Die Wiener Staatsoper ist 150 Jahre alt geworden. Zum Festjahr ist eine neue DVD-Box erschienen. Zu finden sind darin Operninszenierungen der Staatsoper aus den letzten Jahrzehnten. Eva Hofem gibt einen Einblick in die umfangreiche Jubiläumsbox.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipps Orchestermusik

Musikmarkt: CD-Tipp Schuberts Symphonien mit B`Rock und René Jacobs

René Jacobs ist wieder mal vor das immer noch junge belgische B’Rock Orchestra getreten ist. Auf das hält er schon länger große Klangstücke. Lediglich sieben erste Geigen spielen in der etwas ruppig klingenden zweiten Folge seiner Gesamteinspielung der Sinfonien Franz Schuberts. Dieses Mal sind es die zeitlich naheliegenden Schwesterwerke der Sinfonien Nr. 2 und Nr. 3.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp „Beethoven 2020 - The New Complete Edition" der Deutschen Grammophon

Zum Beethovenjubiläum ist die „Beethoven 2020 - The New Complete Edition" bei der Deutschen Grammophon erschienen. Es ist die aktuellste und umfassendste Werksammlung von Beethovens Œuvre auf 123 Discs, darunter Neuaufnahmen und Welt-Ersteinspielungen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp „City Lights“: Die Geigerin Lisa Batiashvili macht sich auf Städte-Tour

„City Lights“ nennt Lisa Batiashvili ihre neue CD. Auf ihr vereint sind musikalische Porträts von Städten, die der georgischen Geigerin auf ihrem bisherigen Lebensweg von Bedeutung waren: Wien, Berlin, New York, Bukarest, Rom, Tiflis und viele andere mehr. Der Bogen spannt sich von Johann Sebastian Bach über Johann Strauß bis hin zu Astor Piazzolla, Katie Melua und Ennio Morricone. Begleitet wird Batiashvili vom Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und dem Dirigenten Nikoloz Rachveli. „Ein schönes Vademecum nicht nur für diejenigen, die ihre Ferien diesen Sommer vielleicht zuhause verbringen“, meint Christine Lemke-Matwey.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Adès conducts Adès

Der englische Komponist Thomas Adès dirigiert auf dem Album „Adès conducts Adès“ das Boston Symphony Orchestra. In der Liveaufnahme vom März 2019 spielt Krill Gerstein das „Concerto for Piano and Orchestra“ von Adès, das dem Pianisten gewidmet ist und von der New York Times als eine der besten Premieren klassischer Werke 2019 ausgewählt wurde. Manuel Brug mit Höreindrücken.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipps Pop

Rap Newcomer mit Eigensinn: Ludwigshafener Rapper Apache 207 veröffentlicht Debütalbum „Treppenhaus“

Apache 207 ist der zur Zeit bekannteste Rapper Deutschlands: Mit Hits wie „Bläulich“ führt er wochenlang die deutschen Charts an. Er selbst hält sich aber aus den Medien zurück, gibt keine Interviews und lässt die Musik für sich sprechen. Und die ist unverwechselbar, mischt verschiedene Stile und lebt von seiner eindrucksvollen Stimme. Am 31. Juli ist sein Debütalbum „Treppenhaus“ erschienen.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Pop Düster und sphärisch: Der Synthie-Pop von KiTZ ist der Soundtrack zur Corona-Zeit

So könnte sie wohl klingen, die Zeit, die wir gerade erleben: Die Stuttgarterin Anna Illenberger hat unter dem Namen KiTZ ihr ebenso genanntes Solo-Debüt veröffentlichterinnert, das klingt wie der Soundtrack der Corona-Zeit. Der Sound auf KiTZ ist zögernd, unbestimmt und düster. Die Songs halten sich nicht ans gewohnte Popschema, machen Umwege, klingen schräg. Die Texte erzählen von Umbrüchen, Zweifeln, von der Angst vor dem Neuanfang.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

CD-Tipps Vokalmusik

CD-Tipp „Paradise Lost“ – Anna Prohaska singt von Adam, Eva und der Schlange

„Paradise Lost“ heißt das neue Album der Sängerin Anna Prohaska, das sie zusammen mit dem Pianisten Julius Drake eingespielt hat. 25 Lieder hat Anna Prohaska für ihr drittes Konzeptalbum zusammengestellt, das in mehreren Kapiteln die Geschichte von Adam, Eva und der Schlange erzählt.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Gespräch „Nachtstücke“: Julia Spies über ihr Debütalbum als Duo Amaris

Julia Maria Spies hat ihr Debütalbum „Nachtstücke“ veröffentlicht. Die junge Mezzosopranistin und ihr Begleiter, der australische Gitarrist Jesse Flowers, haben das Duo Amaris 2016 nach der erfolgreichen Teilnahme am Deutschen Musikwettbewerb gegründet. Julia Maria Spies erzählt im Gespräch mit Doris Blaich über ihren Weg zum Gesang, das Motiv der Nacht in der Liedliteratur und was die Begleitung durch eine Gitarre so besonders macht.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipp Motetten von Hans Fährmann mit dem SWR Vokalensemble und Frieder Bernius

Hans Fährmann machte sich als Komponist und Orgelvirtuose einen Namen. Dass er auch eine ganze Sammlung anspruchsvoller Chorwerke geschrieben hat, war bisher nicht bekannt. Frieder Bernius und das SWR Vokalensemble haben diese vergessenen Motetten jetzt auf CD veröffentlicht. Dorothea Bossert stellt sie vor.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

CD-Tipps Weltmusik

Das Ensemble Esperanza unter der Leitung von Chouchane Siranossian Grenzenlose Spielfreude

Jörg Lengersdorf über die neue Ars Production-CD mit dem Ensemble Esperanza  mehr...

Axel Wolf spielt Musik von Michelangelo Galilei Neugieriger Vollblutmusiker

Jörg Lengerdorf über die Oehms Classics-CD mit Kompositionen von Michelangelo Galilei  mehr...

Eigenproduktion der Sängerin, Dichterin und Komponistin Marie Kalkun Archaische Schönheit

Jan Brachmann über die neue CD von Mari Kalkun mit Liedern aus ihrer estnischen Heimat  mehr...