SWR2 Mittagskonzert vom 16.10.2022

STAND

SWR Symphonieorchester

Paul Pesthy (Viola)
Leitung: Anja Bihlmaier
György Ligeti:
Ramifications für Streichorchester
György Kurtág:
Movement für Viola und Orchester
Zoltán Kodály:
Tänze aus Galánta für Orchester
(Konzert vom 16. März 2022 in der Stuttgarter Liederhalle)

Johannes Brahms:
Violinkonzert D-Dur op. 77
Gil Shaham (Violine)
Leitung: David Zinman
John Williams:
Devil's dance, bearbeitet für Violine und Klavier aus dem Film "The witches of Eastwick" von 1987
Gil Shaham (Violine)
Jonathan Feldman (Klavier)

Ein Konzert aus der Stuttgarter Liederhalle vom März dieses Jahres unter der Leitung von Anja Bihlmaier. Ihre musikalische Intuition, ihr inspirierendes Charisma und die Fähigkeit, Leidenschaft mit Präzision zu verbinden, hat sie zu einer der führenden Dirigentinnen ihrer Generation gemacht. Seit August ist sie Chefdirigentin des Residentie Orkest Den Haag, seit September 2020 erste Gastdirigentin der Sinfonia Lahti in Finnland. Mit diesem Konzert gab Anja Bihlmaier ihr Debüt am Pult des SWR Symphonieorchesters und hatte ein ungarisches Programm mitgebracht mit Musik von György Ligeti, György Kurtág und Zoltán Kodály. Solist war Paul Pesthy, Solobratschist im SWR Symphonieorchester.

STAND
AUTOR/IN
SWR