Abendkonzert live

Ingo Metzmacher und das SWR Symphonieorchester mit Olivier Messiaen

STAND

Leitung: Ingo Metzmacher
Olivier Messiaen:
Éclairs sur l'au-delà
(Liveübertragung aus der Stuttgarter Liederhalle)

SWR Vokalensemble Stuttgart
Leitung: Marcus Creed
Anton Bruckner:
Afferentur regi virgines für 4-stimmigen Chor und 3 Posaunen
Os justi, Graduale für 4- bis 8-stimmigen Chor a cappella
Virga Jesse floruit, Graduale für 4-stimmigen Chor a cappella
Aequale II für 3 Posaunen c-Moll
Christus factus est, Graduale für gemischten Chor a cappella
Ave Maria für 7-stimmigen Chor a cappella

Anton Bruckner und Olivier Messiaen: Beide waren sie tiefgläubige Katholiken, beide haben sie ihre innere Überzeugung zum Thema ihrer Musik gemacht.
Zwei Visionäre in der Kunst, die es riskiert haben, als Mystiker abgestempelt und nicht ernst genommen zu werden. Anton Bruckner komponiert in seinen Gradualien und Motetten eine neue, sinfonisch gedachte Chormusik und experimentiert dabei mit Versatzstücken der Alten Musik, die später zu Bausteinen seiner großen Sinfonien werden. Olivier Messiaen lädt sein großformatiges Orchesterwerk "Streiflichter über das Jenseits" über den Titel thematisch auf und stellt die Frage nach dem, was nach dem Tod kommt.

STAND
AUTOR/IN