STAND
MODERATOR/IN

„Ich höre vor allem Barockmusik und Avantgarde“, sagt die junge Cembalistin Elina Albach, und sucht auch in künstlerischen Arbeiten ständig nach neuen Präsentationsformen für die Klangwelt dieser beiden nur scheinbar entlegenen Epochen.

Als Solistin und zusammen mit ihrem 2015 gegründeten Ensemble CONTINUUM geht es Elina Albach dabei nicht nur um besondere, unmittelbare Konzertformate, sondern auch um die Entwicklung eines neuen, zeitgenössischen Repertoires für die vielseitigen Möglichkeiten des historischen Instrumentariums.

Musikliste:
Johann Sebastian Bach:
Sinfonia BWV.174
Amsterdam Baroque Orchestra
Leitung: Ton Koopman
Johann Sebastian Bach:
"Liebster Jesu, wir sind hier", BWV 731, Bearbeitung
Capricornus Consort Basel
Johann Sebastian Bach:
“Piéce d' Orgue, Gravement“, BWV 572
Fretwork
Johann Sebastian Bach:
"Zerfließe, mein Herze“, BWV 245 Johannespassion (arrangiert)
Benedikt Kristjánsson (Tenor)
Elina Albach (Orgel)
Picforth:
"In Nomine“
Liam Byrne (Gambe)
Johannes Schöllhorn:
"In nomine"
Ensemble Recherche
Romanus Weichlein:
Sonate Nr. 3 a-Moll
Olivier Fortin (Cembalo,Orgel)
Ensemble Masques
Caroline Shaw:
Partita for 8 Voices” Nr.1 Allemande
Roomful of Teeth
Claudio Monteverdi:
“Gloria Patri und Sicut erat” aus dem Magnificat,Vespro Della Beata Vergine
Cantar Lontano
James Dillon:
Nr. 5 aus "Traumwerk - Book II"
Ensemble Continuum
Giovanni Antonio Pandolfi Mealli:
Sonata Quarta, op. 3 Nr. 4 "La Castella"
Ensemble Continuum
Michael Praetorius:
"Wie schön leucht uns der Morgenstern"
Jörg-Andreas Bötticher

Musikthema Corona zum Trotz: Bachs Johannespassion aus der Thomaskirche Leipzig

In der Thomaskirche in Leipzig erklingt am Karfreitag live eine Johannespassion. In Corona-Krisenzeiten scheint es unmöglich, Johann Sebastian Bachs riesiges Werk für Chöre, Solisten und großes Orchester aufzuführen, aber mit Hilfe der Technik und einer besonderen kammermusikalischen Fassung gelingt es doch. Julia Kaiser hat mit der Cembalistin Elina Albach gesprochen, die gemeinsam mit dem Tenor Benedikt Kristjánsson und dem Schlagzeuger Philipp Lamprecht die Johannespassion für Tenor, Cembalo, Orgel und Schlagwerk eingerichtet hat.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

SWR2 Zur Person Die Cembalistin Rebecca Maurer

Als Spezialistin für historische Aufführungspraxis, Solistin wie Continuo-Spielerin musiziert sie mit den Musiciens du Louvre, dem Zürcher Kammerorchester, dem Royal Scottish National Orchestra oder den Bamberger Symphonikern. Sie gilt als herausragende Mozart-Interpretin ihrer Generation.  mehr...

SWR2 Zur Person SWR2

Ein Besuch bei der Cembalistin Zuzana Rùžièková "Ich verdanke Bach mein Leben"

Die tschechische Cembalistin Zuzana Rùžièková hat im Dritten Reich vier Konzentrationslager überlebt und sich dennoch mit Deutschland ausgesöhnt. Dabei hat ihr die Musik von Bach geholfen,  mehr...

SWR2 Cluster SWR2

Wolfgang Amadeus Mozart: Cembalokonzert D-Dur KV 107 Nr. 1

nach Klaviersonaten von Johann Christian Bach
1) Allegro 2) Andante 3) Tempo di Minuetto. Fritz Siebert, Cembalo. Ensemble NeoBarock. Mitschnitt aus Schloss Waldthausen, 05.12.2012.  mehr...

STAND
MODERATOR/IN