Musikthema

Start der abgesagten Leipziger Buchmesse - Wie reagieren Musikverlage?

STAND
AUTOR/IN
Claus Fischer

Audio herunterladen (9,2 MB | MP3)

Keine Händlermesse, sondern ein „Lesefest“ für ein breiteres Publikum, das war die Leipziger Buchmesse. Denn bereits zum dritten Mal in Folge wurde sie wegen Corona abgesagt. Andere behaupten, die Absage käme einigen Funktionären im Börsenverein des Deutschen Buchhandels nicht ungelegen, die damit eine kostenintensive Veranstaltung loswerden wollen. Für Deutschlands Musikverlage wäre dieser Verlust ein herber Schlag, sie hoffen auf eine Weiterführung der Buchmesse. Claus Fischer hat sich umgehört.

STAND
AUTOR/IN
Claus Fischer