STAND
AUTOR/IN
KÜNSTLER/IN

Audio herunterladen (11,2 MB | MP3)

Farbenreiche Cello-Transkriptionen jüdischer Gesänge, gespielt von Sonia Wieder-Atherton: „Chants Juifs“ heißt diese Neu- und Wiederveröffentlichung mit der legendären französisch-amerikanischen Cellistin, um die es lange still geblieben war.

Sonia Wieder-Atherton spielt „Chants juifs“ als Video:

Musikmarkt: CD-Tipp Monteverdi – Ausgewählte Madrigale und Canzonetten

Claudio Monteverdi prägte die Harmonik über Jahrhunderte hinweg. Und er sorgte dafür, dass dem Ausdruck in der Musik die oberste Priorität zukommt: Das lässt seine Musik auch heute noch sehr sinnlich erscheinen. Die Sängerin Anna Lucia Richter und der Lautenist Luca Pianca mit seinem Ensemble Claudiana haben diesem Pionier nun eine CD gewidmet, in der es um den Rausch der Leidenschaft geht, „Il delirio della passione“.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikmarkt: CD-Tipp „Paris“ - Das neue Album von Geigerin Hilary Hahn

Musikalische Paris-Huldigungen gibt es viele. Jetzt hat die US-amerikanische Geigerin Hilary Hahn einen sehr aparten Versuch unternommen, der „Stadt der Liebe“ die Referenz zu erweisen – mit Werken von Sergej Prokofiev, Ernest Chausson und Einojuhani Rautavaara. SWR2-Kritikerin Christine Lemke-Matwey hat das neue Album angehört und attestiert der Geigerin „Sicherheit in der Farbwahl und Intonation“.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
AUTOR/IN
KÜNSTLER/IN