Singer-Songwriterin

Song von Eva Sauter: Loreley

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,6 MB | MP3)

Bühne frei für Eva Sauter! Die 25-jährige Singer-Songwriterin schreibt für SWR2 jeden Monat einen Song, mit dem sie anknüpft an das Erbe unserer klassisch-romantischen Musiktradition. Diesmal hat sie sich Heinrich Heines „Loreley“ in der Vertonung von Friedrich Silcher vorgenommen und überführt das alte Lied in die Gegenwart einer jungen Frau heute.

Playlist Lars Reichow: Die musikalische Monatsrevue und der Song des Monats

Immer am letzten Samstag im Monat stellt sich der Spezialist des musikalischen Humors diesen und anderen Fragen. Besonderer Teil der Sendung: der exklusiv für SWR2 komponierte Song des Monats.  mehr...

Jazz „Heinrich Heine: Traumbilder“ mit Christian Brückner und Michael Wollny

Heinrich Heine gehört zu den meistvertonten deutschen Dichtern. Der Jazzpianist Michael Wollny hat sich von ausgewählten Gedichten inspirieren lassen und dazu improvisiert. Herausgekommen ist ein nicht nur musikalisches Hörvergnügen, denn die Texte sind eingesprochen von keinem Geringeren als dem Hörspiel- und Synchronsprecher Christian Brückner.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Gesellschaft Die Loreley – Porträt und Geschichte

Der Mythos von der Loreley ist eng verknüpft mit dem Schicksalsstrom Europas. Dabei ist die Loreley eigentlich nur ein schroffer Felsen in einer engen Rheinkurve, weiß Martina Conrad.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Weinstadt-Schnait

Gespräch Karsten Michael Drohsel: Wie ein neues Friedrich Silcher Museum in Schnait aussehen könnte

Das Silcher-Museum in Weinstadt-Schnait ist vorübergehend geschlossen. Denn die Zeiten, in denen Friedrich Silchers Lieder in aller Munde waren und jedes Dorf noch seinen eigenen Gesangsverein hatte, sind vorbei. Und so ist auch das Museum in Silchers Geburtshaus in eine Existenzkrise geraten. Im Silcher-Lab erarbeitet Karsten Michael Drohsel vom Schwäbischen Chorberband, wie ein zeitgemäßes Silcher-Museum aussehen könnte. „Lieder von alten Menschen - man kann das sicherlich so lesen. Aber man kann auch versuchen herauszufinden, was Silcher uns heute zu sagen haben könnte“, meint Drohsel.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
AUTOR/IN