CD-Tipp

Das neue Album von Simon Höfele und Frank Dupree: „Salted Caramel“

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (11,3 MB | MP3)

Der Trompeter Simon Höfele hat mit „Salted Caramel“ ein Album herausgebracht, das es in sich hat: Darauf spielt er nicht nur klassische Werke und Melodien, die für Trompete arrangiert wurden, sondern auch Jazz-Standards. Seine Herangehensweise, berühmte Jazz-Improvisationen möglichst genau nachzuspielen, ist dabei äußerst klassisch und damit unorthodox, findet die Musikkritikerin Hannah Schmidt.

Hannah Schmidt (Foto: SWR)
Hannah Schmidt ist freiberufliche Musikjournalistin und Organistin und promoviert derzeit am Institut für Journalistik der Technischen Universität Dortmund. Sie schreibt und arbeitet unter anderem für das Feuilleton der ZEIT, Die Deutsche Bühne, das VAN-Magazin, WDR3 und den Deutschlandfunk.

Tomaso Albinoni: Konzert für Oboe d-Moll, op. 9 Nr. 2, Fassung für Trompete

Simon Höfele (Trompete, SWR2 New Talent), Kurpfälzisches Kammerorchester, Dirigent: Alessandro Quarta. Mitschnitt vom 26.11.2017, Hambacher Schloss.  mehr...

Verein zur Förderung der Klassischen Musik e.V. Opus Klassik-Preise für Simon Höfele, Sebastian Manz und Vision String Quartet

Nach der Abschaffung des Echo Klassik wurdem im Herbst 2020 zum dritten Mal die Opus Klassik-Preise in Berlin vergeben. Für die 47 Auszeichnungen in 25 Kategorien gab es 450 Nominierungen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN