STAND

Wegen der aktuellen Infektionslage in der Corona-Pandemie werden die Schwetzinger Festspiele auf den Herbst 2021 verschoben. Die Festspiele sollen nun vom 15. bis 31. Oktober stattfinden. Für das neue Programm sind 21 Veranstaltungen vorgesehen.

Schloss Schwetzingen Südzirkel (Foto: SWR, Matthias Wittig)
Schon im letzten Jahr 2020 mussten die Schwetzinger SWR Festspiele coronabedingt verschoben werden. So fanden die Festspiele im Oktober 2020 mit neun Konzerten und Publikum statt. Matthias Wittig

Erneut werden die Festspiele pandemiebedingt in den Herbst verschoben. „Mein Team und ich haben unter schwierigen Bedingungen, aber hochmotiviert an der Vorbereitung der Festspielausgabe vom 30. April bis 29. Mai 2021 gearbeitet“, so die Künstlerische Leiterin Heike Hoffmann.

„Die wieder rasant steigenden Infektionszahlen und die völlig unklaren Perspektiven und Bedingungen für die Wiederöffnung kultureller Veranstaltungen machen Festspiele derzeit unmöglich“

Heike Hoffmann, Künstlerische Leiterin

Die Schwetzinger SWR Festspiele im Herbst: 15. – 31. Oktober

Neue Termine gibt es für 21 Veranstaltungen vom 15. bis 31. Oktober, darunter das Opern-Pasticcio für Kinder „Orpheus und die Zauberharfe, Sonette an Orpheus“ mit Udo Samel, „A Sentimental Journey“ mit Ulrich Noethen oder die Konzerte der Quartette Quiroga, Casals, Schumann, Bennewitz und Brentano. Auch Nils Mönkemeyer und die Capella de la Torre konnten ihre Residenzen in den Oktober verlegen.

Frühjahr: Einige Konzerte im Radio und als Video-Stream

Einige Konzerte bleiben vorraussichtlich im Frühjahr, sie werden ohne Publikum in den SWR-Studios Stuttgart und Baden-Baden realisiert. Die Orchesterakademie mit Nils Mönkemeyer und dem SWR Symphonieorchester ist am Samstag, den 8. Mai, 18 Uhr als Video-Stream auf www.swrclassic.de sowie hier auf www.swr2.de.

Der Klavierabend von Francesco Piemontesi, die Konzerte der ARD-Preisträger, das Konzert des Tetzlaff Quartetts sowie das Prologkonzert in Sinsheim mit Friedrich Thiele und Robert Neumann werden in SWR2 ausgestrahlt. Die Sendetermine folgen in Kürze.

Schwetzingen

Schwetzinger SWR Festspiele So waren die Schwetzinger SWR Festspiele im Herbst

Mit neun Konzerten im Schwetzinger Schloss holte das Festival seine im Mai ausgefallene 69. Ausgabe nach. Vom 20. bis 29. Oktober fanden die Schwetzinger SWR Festspiele mit Publikum statt. Die Konzerte wurden in SWR2 im Radio übertragen und können online nachgehört und zum Teil als Video angesehen werden.  mehr...

Schwetzinger SWR Festspiele - Konzerte 2019 hören

Hier können Sie Konzerte der vergangenen Festspielsaison anhören.  mehr...

STAND
AUTOR/IN