STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (138,8 MB | MP3)

Das Erzherzog Rudolf gewidmete Klaviertrio in B-Dur war die letzte Komposition, die Beethoven noch selbst am Klavier aufgeführt hat, bevor ihn der Verlust des Gehörs zur Aufgabe des Virtuosentums zwang. Zeitgenossen sprachen von einem unglücklichen Abend, an dem Beethoven wahlweise auf den Flügel drosch oder ganze Tonketten verschlampte. Auf dem Papier jedenfalls hinterließ Beethoven der Nachwelt das lyrische Werk schlechthin für Violine, Cello und Klavier - und die Blaupause für viele Nachahmer.

STAND
AUTOR/IN