STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,5 MB | MP3)

Unter dem Motto „Welcome Home, Sam!“ wollten die Stadt Mannheim und die Jüdische Gemeinde den weltberühmten Komponisten Samuel Adler wieder in seiner Geburtsstadt begrüßen. Der Coronavirus und die entsprechenden Schutzvorkehrungen haben dem jedoch einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der 92-jährige Künstler musste 1939 mit seiner Familie vor den Nazis in die USA fliehen. Dort konnte er den Grundstein für eine große Karriere legen.

STAND
AUTOR/IN