Musikgespräch

Robert Neumann über das russisch-ukrainische Europakonzert von SWR2

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (13,3 MB | MP3)

„Für meine beiden Musikerfreunde ist dieses Konzert ein mutiger Schritt“, sagt der Pianist Robert Neumann. Gemeinsam mit dem ukrainischen Geiger Aleksey Semenenko und dem russischen Cellisten Alexey Stadler spielt er heute Abend im SWR-Studio Stuttgart ein „Europakonzert“, das SWR2 live überträgt. Gewidmet sei das Konzert „der Bruderschaft und kulturellen Verwandtschaft, die seit jeher zwischen Russland und der Ukraine geherrscht hat“, sagt Neumann. Mit Musik aus beiden Ländern wollen die Musiker mit ihren Mitteln ein Zeichen gegen den Krieg setzen.

STAND
AUTOR/IN