SWR2 JetztMusik

rewind: Die Klaviersonaten Nr. 5 und 6 von Galina Ustwolsjaka

STAND

Mit Martina Seeber und Christoph Grund

Die Zeit rast. Und mit ihr wächst - Uraufführung um Uraufführung - das Repertoire der zeitgenössischen Musik. Im Schatten der Gegenwart erhebt sich ein Berg klingender Historie aus gefeierten, geliebten, gehassten, aber oft auch einfach nur vergessenen Werken. Warum, weiß oft niemand mehr. Die Geschichte der Neuen Musik ist längst nicht geschrieben. Inrewindblicken wir zurück. Auf (vermeintlich) Meisterhaftes und auf Musik, die vielleicht nur ein einziges Mal zu hören war. Den Anfang machen Klaviersonaten der St. Petersburgerin Galina Ustwolskaja - im Slow Listening mit dem Pianisten Christoph Grund.

STAND
AUTOR/IN
SWR