Musikgespräch

Pianistin und Komponistin Marina Baranova und ihre ukrainischen Winterweisen

STAND
AUTOR/IN
Eickhoff, Katharina

Marina Baranova war fünf Jahre alt, als sie mit dem Klavierspielen begann. Sie lebt schon lange in Deutschland, kommt aber ursprünglich aus der Ukraine. Ihre neue CD beschäftigt sich mit ihren Wurzeln und mit dem Land, das gerade von Krieg geprägt ist. Melancholische Winterweisen für die kalte Jahreszeit hört man in „White Letters“, die Suche nach den persönlichen Wurzeln und eine Auseinandersetzung mit der aktuellen Situation.

Audio herunterladen (13,1 MB | MP3)

Thema Musik Nadia Boulanger – Das Jahrhundert einer Komponistin, Pianistin, Dirigentin und Pädagogin

Als Frauen lediglich als Sängerinnen musikalisch Karriere machen konnten, war Nadia Boulanger (1887 - 1979) eine Ausnahmeerscheinung im Musikleben. Sie war Pianistin, komponierte, hatte ein eigenes Vokalensemble und dirigierte. Vor allem aber war sie eine begnadete Pädagogin und unterrichtete am Conservatoire Américain de Fontainebleau seit 1921 Generationen von Musikern - von Aaron Copland bis Daniel Barenboim, Jean Françaix bis John Eliot Gardiner. Ihre Kenntnisse und Interessen umfassten gleichermaßen Monteverdi wie Strawinsky. Uwe Schweikert komponiert eine tönende Erinnerung mit ihren zwischen 1936 und 1968 entstandenen Aufnahmen.

SWR2 Thema Musik SWR2

STAND
AUTOR/IN
Eickhoff, Katharina