STAND

Mit dem Projekt #zusammenspielen unterstützen wir über 40 freie Musiker*innen aus Klassik und Jazz in der Corona-Krise. Wir laden sie in die SWR Tonstudios ein und nehmen mit ihnen einen Podcast mit seltenem musikalischen Repertoire, mit Herzensstücken und Gesprächen auf. Jede Woche gibt es eine neue Folge: Diese Woche mit der Pianistin Franziska Lee.

Audio herunterladen (43,9 MB | MP3)

„Klang ist für mich die Hauptsubstanz”, sagt Pianistin Franziska Lee. Für #zusammenspielen hat sie Repertoire zusammengestellt, das ganz unterschiedliche Klangfarben zusammenbringt: Werke von Mendelssohn, Liszt, Skrjabin und Ravel.

Fakten über Franziska Lee

  • Franziska Lee stammt aus Seoul und lebt in Karlsruhe.
  • Ihren Künstlerinnen-Vornamen „Franziska” wählt sie als Hommage an ihren Lieblingskomponisten Franz Schubert.
  • Ihr bürgerlicher Vorname ist Jee-Eun.
  • Ihr Studium an der Seoul National University schließt sie als Jahrgangsbeste ab.
  • 2011 kommt sie als Stipendiatin des Deutschen Akademischen Austausch-Dienstes (DAAD) nach Deutschland.
  • Sie macht ihr Konzertexamen in der Klasse von Prof. Sontraud Speidel an der Musikhochschule Karlsruhe mit Auszeichnung.
  • Franziska Lee ist erste Preisträgerin zahlreicher internationaler Wettbewerbe, u.a. des „International Piano Competition of Korea“, des Wiener „Prof. Dichler-Wettbewerb“, des „Dr. Hermann Büttner-Klavierwettbewerb“ in Karlsruhe und des „Grand Prize Virtuoso International Music Competition“ in London.
  • 2018 erscheint ihre erste Solo-CD „L'Heure Exquise” mit französischem Repertoire.

Übersicht Alle Folgen und Infos auf einen Blick

Konzerthäuser, Opernstudios und die großen Festivals haben es während der Corona-Krise schwer - aber am schwersten trifft es freie Musiker*innen. Deshalb haben wir über 60 freie Musiker*innen und Ensembles aus Klassik und Jazz eingeladen, einen Tag lang für eine Aufnahme zu uns in die Tonstudios zu kommen: für einen Podcast mit seltenem, bisher unbekanntem Repertoire, mit Stücken, die ihnen besonders am Herzen liegen und mit Gesprächen in jeder Folge.  mehr...

STAND
AUTOR/IN