SWR2 JetztMusik

Philipp Krebs – Ein kommentiertes Selbstporträt

STAND

Von Julian Kämper

Der Komponist Philipp Krebs hat eine Reihe von Stücken geschrieben, die das Wort "Selbstporträt" im Titel tragen. Nur konsequent also, dass er sich in dieser Sendung selbst vorstellen darf mit einer Materialsammlung aus Musik und Wort. Wenngleich nicht bedingungslos: Julian Kämper montiert, ediert und kommentiert diese klingende Eigendarstellung, um das Verhältnis von Selbst- und Fremdwahrnehmung zu reflektieren und kompositorische Prinzipien herauszuarbeiten, anhand derer sich der musikhistorisch noch unbesetzte Gattungsbegriff des Selbstporträts näher bestimmen lässt.

STAND
AUTOR/IN
SWR