STAND

Jeden dritten Samstag im Monat präsentiert der Kabarettist Konrad Beikircher in der SWR2 Musikstunde ein kleines Sammelsurium aus Musik und Geschichten, Selbsterlebtem und Nacherzähltem, Aktuellem und ewig Gültigem. Lassen Sie sich überraschen!
(Wiederholung, SWR2 Spätvorstellung, 23.03 Uhr)

Georg Philipp Telemann:
„Schmecket und sehet, wie freundlich der Herr ist“, Oratorium zum 1. Weihnachtstag
Kölner Akademie
Leitung: Michael Alexander Willens

Gioacchino Rossini:
„Ouf, les petits pois!“ aus: Les Péchés de ma vieillesse
Marcelle Meyer (Klavier)

Jan Novák:
Nr. 5: Porri sectivi "Fila Tarentini graviter redolentia porri" aus: Apicius modulates, Lieder für Tenor und Gitarre
Hubert Mayer (Tenor)
Fábio Shiro Monteiro (Gitarre)

Peter Kreuder:
Bel Ami Song (aus dem Musical „Bel Ami“)
Peter Kraus (Bel Ami)
Teeny May (Suzanne)
Originalbesetzung der deutschen Uraufführung unter der Leitung von Boris Jojic

Ferruccio Busoni:
Nuit de Noël
Marc-André Hamelin (Klavier)

Ludwig van Beethoven:
Duo für 2 Flöten G-Dur WoO 26
Patrick Gallois und Jean-Pierre Rampal (Flöte)

Georg Philipp Telemann:
„Schmecket und sehet, wie freundlich der Herr ist“, Oratorium zum 1. Weihnachtstag
Kölner Akademie
Leitung: Michael Alexander Willens

Humor Timo Brunke: Poetry-Slam zu klassischer Musik

Timo Brunke ist ein alter Hase in der Poetry-Slam-Szene. Mittlerweile hat er sich aber auch einen Namen als Konzertpoet gemacht — als solcher nähert er sich den Werken der klassischen Musik aus der Slammer-Perspektive an. Für Treffpunkt Klassik hat der Wortkünstler zu den Bagatellen op. 119 von Ludwig van Beethoven geslammt.  mehr...

Gespräch Der Geiger Aleksey Igudesman: Mehr Kreativität in der Corona-Krise!

„Manchmal waren Angst und Panik überwältigend“, sagt Aleksey Igudesman im Rückblick auf seine eben überstandene Corona-Infektion. Der außerordentliche Geiger ist eine Hälfte des Comedy-Duos „Igudesman und Joo" und agiert schon länger in vielen Rollen: als Komponist, Regisseur, Unternehmer, Youtuber und vieles mehr. Jetzt sei ihm öffentlichkeitswirksames Engagement und Kreativität aber wichtiger denn je, erläutert er im Gespräch.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Humor Lars Reichow: Die musikalische Monatsrevue November

Der November 2020 war für Lars Reichow ein Freudenmonat: Die Wahl von Joe Biden zum neuen US-Präsidenten macht die Welt für ihn wieder attraktiver, hoffnungsvoller, wunderbarer. Nachdem er dies eine Woche lang gefeiert hatte, durchlitt Reichow eine selbstauferlegte Fastenkur – und freut sich schon jetzt auf die Gans an Weihnachten. Doch gab es für ihn auch Grund zur Empörung angesichts der Querdenker-Märsche und der unflätigen AfD-Gäste im Bundestag. Schließlich erinnert Reichow an eine Fußballlegende, die jetzt wohl in den Händen Gottes angekommen sein dürfte.  mehr...

SWR2 Musikstunde SWR2

STAND
AUTOR/IN