STAND

Italien hat es vorgemacht. Jetzt gingen auch Musiker*innen in Deutschland gemeinsam an die frische Luft und setzten ein Zeichen in der Corona-Krise.

Audio herunterladen (3,8 MB | MP3)

Zahlreiche Hobby- und Profimusiker*innen haben am Sonntagabend, 22. März, zeitgleich ein Zeichen in der Corona-Krise gesetzt. Auf dem Balkon, im Hinterhof oder im Garten erklangen um 18 Uhr die Instrumente zu Ludwig van Beethovens „„Ode an die Freude”. Nach dem Vorbild Italiens beteiligen sie sich an dem bundesweiten Aufruf zu einem Musik-Flashmob, um so gemeinsam für Solidarität und Lebensfreude zu musizieren.

Video herunterladen (3,7 MB | MP4)

In Stuttgart beteiligten sich auch die Musiker*innen des Staatsorchesters, Mitglieder der Stuttgarter Philharmoniker und des Kammerorchesters von Zuhause aus an der Aktion. „Wenn weder Opernaufführungen noch Konzerte mit einem Livepublikum möglich sind, müssen wir zu anderen Mitteln greifen”, erklärte Stuttgarts Generalmusikdirektor Cornelius Meister den Auftritt seiner Künstler.

#musikerfuerdeutschland

Bundesweit wurden zahlreiche Auftritte unter dem Hashtag #musikerfuerdeutschland gefilmt und im Internet geteilt. Auch viele Musikvereine hatten ihre Mitglieder zur Teilnahme aufgefordert, um gemeinsam die "Ode an die Freude" zu singen und zu spielen. Das Finalwerk aus Beethovens 9. Symphonie gilt als die "Hymne Europas".

Abendlied statt Europahymne

Auch die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) nimmt sich das italienische Balkonsingen zum Vorbild. Sie lädt dazu ein, allabendlich um 19 Uhr „Der Mond ist aufgegangen" zu singen oder zu musizieren. "Jeder und jede kann mitmachen, denn singen verbindet und tut gut”, warb die EKD für ihre Aktion.

Mit dabei: Heidelberger Hobbymusiker und Politiker Memet Kiliç

Kultur-Quarantäne-Paket Klassik für die Quarantäne: Konzerthighlights aus der ersten Reihe

Die Klassikszene brauchte nicht lange, um auf die Corona-Krise zu reagieren. Klassikstars in Quarantäne boten und bieten allabendliche Livestreams, namhafte Konzerthäuser von internationalem Rang verlegten ihr Programm kurzerhand ins Netz.  mehr...

Klingender Flashmob Italien trotzt Ausgangssperre mit Balkonkonzerten

Jeder zu Hause, aber alle zusammen. So lautet das Motto in Italien, um dem Coronavirus zu trotzen. Vom Balkon aus wird nun täglich gegen der "Virus-Blues" demonstriert und musiziert.  mehr...

Kultur für zu Hause SWR2 Quarantäne-Paket gegen das Coronavirus

SWR2 bietet umfassendes Online-Sammelangebot für Kulturinteressierte / abrufbar unter SWR.de/SWR2  mehr...

DAS SWR2 KULTUR-QUARANTÄNE-PAKET

Kultur-Quarantäne-Paket „Unsere wunderbaren Jahre“ und viel mehr Filme und Serien für zuhause

Filme, Serien und Dokumentationen, die Sie immer schon mal sehen wollten. Für viele Menschen waren die digitalen Angebote in den ersten Corona-Monaten 2020 eine willkommene Ablenkung, zum Glück bleiben uns viele erhalten.  mehr...

Kultur-Quarantäne-Paket Bücher und Hörbücher gegen schlechte Corona-Laune

Wegen des um sich greifenden Corona-Virus müssen viele mehr Zeit zu Hause verbringen als sie eigentlich wollen. Wir empfehlen Ihnen Bücher und Hörbücher, die spannende, unterhaltsame Stunden versprechen.  mehr...

Kultur-Quarantäne-Paket Hörspiele für (un)freiwillige Stubenhocker

Was tun, wenn das um sich greifende Coronavirus viele länger zuhause bleiben lässt, als sie eigentlich wollen? Zeit mit einer großen Auswahl an Hörspielen und Hörspiel-Serien den Kopf in unterhaltenden Entspannungsmodus zu versetzen. Wir haben hier ein paar Empfehlungen.  mehr...

Kinder-Hörspiele Hörspiele für Kinder zum Streamen und im MP3-Download

Egal ob zuhause oder unterwegs, Hörspiele und Geschichten lassen die Zeit wie im Flug vergehen. Wir haben Hörspiele und Geschichten herausgesucht, die ihr anhören und herunterladen könnt - natürlich kostenlos.  mehr...

Homeschooling Digitale Bildungsangebote – Zuhause lernen im Lockdown

Schule zu - Lernplattform ausgefallen? Planet Schule, ARD Mediathek, SWR Kindernetz und viele weitere digitale Angebote helfen beim Lernen daheim während des Lockdowns.  mehr...

Kultur-Quarantäne-Paket Konzerte per Klick: Jazz und Pop live im Netz

Popmusik im Netz: Während Musiker*innen, DJs und Clubs durch die Corona-Quarantäne weltweit die Einnahmequellen wegbrechen, zeigen sie online, vor allem auf den sozialen Medien, was sie drauf haben und organisieren alternative Programme.  mehr...

Kultur-Quarantäne-Paket Radio-Dokumentationen bringen die ganze Welt ins Haus

Features und Radiodokus gehen den Dingen auf den Grund. Themen gibt es mehr als genug. Wir haben für Sie ein paar Empfehlungen zusammengestellt, die Sie gut durch die Quarantäne bringen.  mehr...

Kultur-Quarantäne-Paket Bühne Online: Theater, Tanz und Oper für zuhause

Die Corona-Krise trifft die Bühnen besonders. Als die Säle geschlossen werden mussten, suchten viele nach kreativen Lösungen, um auf digitalem Weg mit ihrem Publikum in Kontakt zu bleiben. Sie organisierten Livestreams, stellten Stücke online, schickten Grüße von zu Hause oder experimentierten mit neuen Formaten.  mehr...

Kultur-Quarantäne-Paket Museum digital: Kunst und Ausstellungen im Internet

Seit dem Beginn der Coronazeit zeigen Museen und Galerien, was sie digital drauf haben und bieten ihre Ausstellungen auf vielfältige Weise online an. Wir haben Tipps für Ihren maskenfreien digitalen Museumsbesuch.  mehr...

STAND
AUTOR/IN