STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (11,4 MB | MP3)

„Mein Job ist dann gut erledigt, wenn mich niemand wahrnimmt“, sagt Fabian Denhoff über seinen Job als Notenwender in SWR2. Es ist ein diskretes Schattendasein im Konzertsaal. Notenwender*innen blättern den großen Pianistenstars die Partituren und sorgen dafür, dass die Künstlerin auf die Sekunde genau die richtigen Noten vor Augen hat. Im besten Fall haben die Konzertgäste den „Blätterer“ sofort nach der Vorstellung auch wieder vergessen. Falls nicht, ist etwas schief gegangen. Egal wie sorgsam sich die Notenwenderin auch vorbereitet: Unfälle, Pech und Pannen bleiben nicht aus bei diesem Job. Nicole Strecker hat zwei Notenwender*innen getroffen und mit ihnen über Glück und Tücken ihrer Tätigkeit gesprochen.

Notenlesen auf dem Tablet Mehr als ein Notenblatt

Auch die Notenverlage sind im neuen Medienzeitalter angekommen. Die neue Noten-App des Henle Verlags ist sogar interaktiv nutzbar. Urtext oder Bearbeitung, Quer-oder Hochformat, Aufnahme und Abspielfunktion, digitaler Notenwender, Werkinformation, alles bei Bedarf abrufbar. Jörg Lengersdorf hat die Noten App getestet und demonstriert sie live in Cluster.  mehr...

SWR2 Cluster SWR2

Musikbibliothek Neuer Musikverlag bietet Notenraritäten im Abo

Das Versprechen des Aurio-Verlags klingt verlockend: "Entdecken Sie regelmäßig ganz bequem musikalisches Neuland, ohne zeitaufwendige Werkrecherche." Das Angebot dazu sind Noten im Abonnement.  mehr...

STAND
AUTOR/IN