SWR2 Abendkonzert vom 21.1.2023

STAND

Neue SWR-CDs

Johanna Senfter, 1879 in Oppenheim am Rhein geboren und 82 Jahre später ebenda gestorben, war Schülerin von Max Reger, ihr Werk ist heute vergessen. Roland Glassl und Oliver Triendl haben im SWR Studio Kaiserslautern ihre Kompositionen für Viola und Klavier wiederbelebt. Dort scharte auch die Harfenistin Silke Aichhorn befreundete Musikerinnen und Musiker um sich und spielte mit ihnen Bearbeitungen von Bach-Werken ein - eine klangliche Entdeckungsreise auf neuen Wegen.

Roland Glassl (Viola) und Oliver Triendl (Klavier)   (Foto: SWR, Andreas Orban)
Roland Glassl (Viola) und Oliver Triendl (Klavier) Andreas Orban Bild in Detailansicht öffnen
Roland Glassl und Oliver Triendl 2022 im SWR Studio Kaiserslautern Andreas Orban Bild in Detailansicht öffnen

Roland Glassl (Viola)
Oliver Triendl (Klavier)
Johanna Senfter:
Sonate für Viola und Klavier Nr. 1 f-Moll op. 41
Duo für Klavier und Viola op. 127
Veränderungen für Viola und Klavier op. 94
(Produktion vom 8. bis 10. Februar und 18. bis 20. Mai 2022 im SWR Studio Kaiserslautern)

Die Harfenistin Silke Aichhorn (Foto: SWR, Andreas Orban)
Die Harfenistin Silke Aichhorn Andreas Orban Bild in Detailansicht öffnen
Die Harfenistin Silke Aichhorn mit dem Ensemble d'Accord bei Aufnahmen im SWR Studio Kaiserslautern im Juni 2022 Andreas Orban Bild in Detailansicht öffnen

Carl Philipp Emanuel Bach:
Sonate für Flöte und Basso continuo G-Dur Wq 133 (H 564) "Hamburger Sonate", Fassung für Flöte und Harfe
Silke Aichhorn (Harfe)
Dejan Gavric (Flöte)
Johann Christian Bach:
Sinfonia Concerto für Harfe, 2 Violinen und Violoncello, bearbeitet von David Watkins
Silke Aichhorn (Harfe)
Ensemble d'Accord
Johann Sebastian Bach:
Nr. 3 Sarabande und Nr. 4 Bourée aus der Partita für Violine solo Nr. 1 h-Moll BWV 1002, bearbeitet für Harfe von Marcel Grandjany
Silke Aichhorn (Harfe)
Johann Sebastian Bach, Ferruccio Busoni:
"Wachet auf, ruft uns die Stimme", Choralvorspiel für Orgel BWV 645, bearbeitet für Harfe
Silke Aichhorn (Harfe)
(Produktion vom 13. bis 16. Juni 2022 im SWR Studio Kaiserslautern)

STAND
AUTOR/IN
SWR