SWR2 Alte Musik

Neue CDs

STAND

Vorgestellt von Bettina Winkler

Diesmal gibt es Musik von vier Komponisten aus Flandern, Italien, Frankreich und Deutschland, die im Alte Musik-Kanon eher ein Nischendasein führen, aber eine Entdeckung wert sind: Josquin Baston, Giovanni Antonio Terzi, Pierre Colin und Johann Friedrich Ruhe. Dazu kommt noch eine schmucke Produktion mit Posthorn-Werken.

CD-Liste:

Sonne, sonne, cor de postillon! - Es ruft das Posthorn!
Die Musik der Postillone vergangener Zeiten
Ensemble Artifices
Seulétoile SEA 04 (Klassikcenter Kassel)

Josquin Baston:
Flemish and French Chansons
Ratas del Viejo Mundo
Ramée RAM 2103 (outhere music)

Giovanni Antonio Terzi:
Lute Music
Florent Marie (Renaissancelaute)
Carpe Diem Records CD-16327 (Note 1)

Pierre Colin:
Messes & Motets
La Note Brève
Paraty 7221120 (harmonia mundi)

Ruhe vor dem Sturm und Drang
Johann Friedrich Ruhe: Vier Sonaten für Viola da gamba und Basso continuo
Georg Zeike (Viola da gamba)
Bernadett Mészáros (Fortepiano und Cembalo)
Genuin GEN 22781 (Note 1)

STAND
AUTOR/IN
SWR