SWR2 Alte Musik

Neue CDs

STAND

Vorgestellt von Doris Blaich

Jedes Jahr kommt (mindestens) eine neue Aufnahme von Bachs h-Moll-Messe raus. Die jüngste ist gerade erschienen: René Jacobs dirigiert den RIAS Kammerchor, die Akademie für Alte Musik Berlin und herausragende Solist:innen. Große Kunst, großartig interpretiert!

Außerdem in der Sendung: eine "Nouvelle Symphonie", die Marc Minkowski fantasievoll aus Opern von Rameau gebaut hat, fetzige barocke Lautenmusik und weltliche Chansons von Josquin in einer wunderschönen neuen Produktion mit dem Ensemble Doulce Mémoire.

Vorgestellte CDs:

Jean Philippe Rameau:
"Nouvelle Symphonie Rameau"

Arien und Orchesterstücke aus Opern
Florian Sempey, Bariton
Les Musiciens du Louvre
Leitung: Marc Minkowski
(Chateau de Versailles Spectacles CV 5062)
Josquin Desprez:
"Tant Vous Aime"

Drei- und vierstimmige Chansons
Doulce Memoire
Leitung: Denis Raisin Dadre
(Ricercar RIC 436)
Johann Sebastian Bach:
Messe h-moll BWV 232

Robin Johannsen, Sopran
Marie-Claude Chappuis, Mezzosopran
Helena Rasker, Alt
Sebastian Kohlhepp, Tenor
Christian Immler, Bass
RIAS Kammerchor
Akademie für Alte Musik Berlin
Leitung: Rene Jacobs
(Harmonia mundi HMM 902676)
Luca Pianca - "The Art of Resonance"
Italienische Lauten- und Theorbenwerke des 17. Jahrhunderts
Luca Pianca, Laute und Theorbe
(Passacaille PAS 1120)

STAND
AUTOR/IN