Musikstück der Woche mit Michail Lifits Frédéric Chopin: Klaviersonate Nr. 3

Die dritte Klaviersonate von Frédéric Chopin ist ein Ungetüm: großmütig, grimmig, verträumt, flüchtig, zärtlich und wieder rebellisch – alles in einem einzigen Stück, für ein einziges Instrument! Längst nicht jeder ist dem gewachsen, wohl aber der Pianist Michail Lifits.

Ein Kosmos auf 88 Tasten 

Im Wesentlichen hat sich Frédéric Chopin als Komponist auf das Klavier konzentriert. Und das nicht etwa, weil er für andere Instrumente nichts übrig gehabt hätte. Doch der Umfang der 88 schwarzen und weißen Tasten genügte Chopin, um ganz und gar bei sich und seiner Kunst zu sein. Ein gutes Beispiel dafür ist die Klaviersonate Nr. 3.

STAND