STAND

Esther Valentin (Mezzosopran)
Anastasia Grishutina (Klavier)
Liederabend "Dichter ihrer Zeit"
Mit Werken von Maurice Ravel, Stefan Heuke, Hanns Eisler, Reynaldo Hahn, Moritz Eggert und Franz Schubert
(Konzert vom 21. März 2021 im Hubertussaal)

Zahlreiche Komponisten vertonten Texte ihrer Zeitgenossen. Als Reynaldo Hahn seine "Chansons grises" uraufführte, soll Verlaine zu Tränen gerührt gewesen sein. Ganz anders ist die Geschichte von Friedrich Hölderlins Texten. Sie wurden erst weit nach seinem Tod im 20. Jahrhundert vertont - seine Zeitgenossen hat er nicht erreicht. "Im Lied beschäftigen wir uns stets mit dem Verhältnis von Text und Musik. Was ist mit dem Verhältnis der Menschen dahinter? Und wie beeinflusst es uns als Musikerinnen und unser Publikum?" fragen Esther Valentin und Anastasia Grishutina und geben mit ihren Interpretationen Antworten.

STAND
AUTOR/IN