Musikstunde

Musik aus Griechenland (1–5)

STAND
AUTOR/IN
Ines Pasz

Sirtaki, Bousouki und Maria Callas, mehr fällt vielen auf Anhieb kaum ein zum Thema Musik und Griechenland. Dabei verfügt das Land über eine einzigartige Folklore, die sich je nach Region deutlich unterscheidet, hat einen ganz eigenen "Blues", den Rembetiko kreiert, bringt im 20. Jahrhundert eine stattliche Anzahl bedeutender Komponisten hervor und ist seit der Antike die Wiege unserer europäischen Musikkultur. (SWR 2020)

Buchkritik Literatur und Kritik 549/550: - Dossier Nordmazedonien

Die Zeitschrift "Literatur und Kritik" verspricht mit einem Sonderheft "Nordmazedonien" einen Ausblick auf eine nahezu unbekannte Literaturlandschaft. Leider enthält die Auswahl der Prosatexte und auch eines Großteils der Lyrik mehr literarische Ödnis als überraschende Höhepunkte. Über das Land und seine Kultur erfährt man hier so gut wie nichts. Einige Ausnahmen unter den Gedichten verdienen dennoch Aufmerksamkeit.
Rezension von Gisela Erbslöh.
übersetzt von Benjamin Langer und Alexander Sitzmann
Literatur und Kritik, November 2020, Otto Müller Verlag,10 Euro
ISSN 0024-466x  mehr...

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Musik-Sammlung Das „Syrian Cassette Archive“: Ein musikalisches Dokument der syrischen Volkskultur

An der Berliner Akademie der Künste wurde vor kurzem eine interessante Sammlung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht: Das "Syrian Cassettes Archive". Dieses klingende Archiv ist Mark Gergis zu verdanken: Am Anfang seiner Sammelleidenschaft stand der Besuch eines syrischen Kassettenkiosks. Jetzt wird aus seiner Sammlung ein Kulturerbe. Theodora Mavropoulos über dieses musikalische Dokument der syrischen Volkskultur.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
AUTOR/IN
Ines Pasz