Gespräch

Musik als Einstiegsdroge: Joachim Mischke über sein Buch „Der Klassik-Kanon“

STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (12,2 MB | MP3)

„Es hat Spaß gemacht, sich beschränken zu müssen“, sagt Joachim Mischke über sein jüngst erschienenes Buch „Der Klassik-Kanon“. Darin porträtiert der Musikredakteur des „Hamburger Abendblatts“ 44 Komponisten der europäischen Musikgeschichte – mit der Lust, leicht verständlich und unterhaltsam zu sein und mit dem Mut zur Lücke: nur zwei Komponistinnen finden Erwähnung und nur ein einziger noch lebender Komponist. Darüber, über seine eigenen Entdeckungsreisen und über Musik als „Einstiegsdroge“ unterhält sich der Buchautor im Gespräch mit Jörg Lengersdorf.

Buch-Tipp Dieses Buch ist eine echte Neuheit: „Der schwule Opernführer“

So einen Opern-Schmöker zum Nachschlagen hat es bislang noch nicht gegeben: In pinkem Einband kommt “Der schwule Opernführer“ daher – und überzeugt SWR-Opernkritiker Bernd Künzig fast auf der ganzen Linie.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikmarkt: Buch-Tipp Neo Rauch illustriert Richard Wagners „Lohengrin“-Libretto

Wagners romantische Oper „Lohengrin“ erzählt die schicksalhafte Geschichte der Elsa von Brabant und ihres „Schwanenritters“ Lohengrin. Jetzt ist das Libretto in einer Neu-Edition beim Verlag C. H. Beck erschienen – eindrucksvoll und poetisch illustriert von den Arbeiten des Künstlerehepaares Neo Rauch und Rosa Loy. Für Eva Hofem „ein Buch zum Staunen“.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
INTERVIEW