Musikstunde

Musen und Mäzeninnen (2/5) - Margarethe von Österreich

STAND
AUTOR/IN

Fünf Frauen - fünf komplett unterschiedliche Lebensläufe. Was sie verbindet, ist ihre Liebe zur Kultur, vor allem zur Musik. Sie inspirieren, initiieren und vor allem finanzieren. Im zweiten Teil geht es um Margarete von Österreich.

Musikliste

Emilia Giuliani:
Capriccio für Gitarre
Siegfried Schwab (Gitarre)

Diego Ortiz:
Recercada segunda sobre el passamezzo moderno
Friederike Heumann (Viola da gamba)
Xavier Díaz-Latorre (Barockgitarre)

Unbekannt:
Bransles de Bourgogne
Doulce Mémoire
Leitung: Denis Raisin Dadre

Pierre de la Rue:
Tous les regretz
Capilla Flamenca
Leitung: Dirk Snellings

Pedro Guerrero:
La perra mora
Hespèrion XX
Leitung: Jordi Savall

Unbekannt:
O más que Venus für Sopran, Theorbe und Barockgitarre
Raquel Andueza (Sopran)
La Galanía

N. N.:
Tourdion, Lied für 4 Stimmen
La Capella Reial de Catalunya
Hesperion XXI
Leitung: Jordi Savall

Josquin Desprez:
Sanctus 'Tu solus qui facis' für Tenor, Baßklarinette, Viola und Gitarre
John Potter (Tenor)
John Surman (Baßklarinette)
Milos Valent (Viola)
Stephen Stubbs (Barockgitarre, Vihuela)

Pierre Attaingnant:
Basse danse la Brose
Le Concert Brisé
Leitung: William Dongois

Pierre de la Rue:
Plorer gemier
Dorothee Mields (Sopran)
Boreas Quartett Bremen

Adrian Willaert:
Jouissance vous donneray
Thomas Boysen (Theorbe)
Chiara Granata (Doppelharfe)
Amélie Chemin (Lira da gamba)
Francesco Saverio Pedrini (Cembalo)
La Pedrina

Unbekannt:
Branle gay "Que je chatoulle ta fossette"
Doulce Mémoire
Leitung: Denis Raisin Dadre

STAND
AUTOR/IN