STAND
AUTOR/IN

Eva Meitner ist freischaffende Dirigentin aus Leipzig und setzt sich leidenschaftlich für die Musik von Komponistinnen ein, die zu Unrecht vergessen wurden oder kaum auf den Konzertprogrammen erscheinen. So stammt auch ihr „Lieblingsstück“ für unsere Reihe von einer Komponistin, der US-Amerikanerin Amy Beach.

Audio herunterladen (8,3 MB | MP3)

Deren Symphonie „Gaelic Symphony“ wurde 1896 uraufgeführt und war die erste Symphonie einer amerikanischen Komponistin.

„Das war die erste Symphonie einer Frau, die ich überhaupt je gehört habe. Das hat mir wirklich den Kosmos der Komponistinnen erschlossen. Es gibt wahnsinnig viele große Werke zu entdecken und mich hat dieses Stück nachhaltig beeindruckt.“

Eva Meitner

Nebenbei hat Eva Meitner ein Faible für Toy Pianos, also für Spielzeugklaviere. Während der Coronakrise fing sie mit einer Miniaturkonzertreihe auf Youtube namens „Coco“ an, mit einem kleinen täglichen Video.

STAND
AUTOR/IN