SWR2 Zur Person

Mehmet Yeşilçay und sein Pera-Ensemble

STAND

Von Roland Kunz

Das "Pera-Ensemble", gegründet von Mehmet Yeşilçay, verbindet abendländische Renaissance- und Barockmusik mit osmanischer Musiktradition. Schon als damaliger Kopf des Ensembles "Sarband" hatte Yeşilçay, der seit seiner Kindheit in München lebt (aber am liebsten in Istanbul diniert), die Vorstellung einer Verschmelzung klassisch-türkischer Kunstmusik mit abendländischer Barockmusik. Der türkische Deutsche oder deutsche Türke ist im Gespräch äußerst unterhaltend, aber auch kompromisslos in seinen Gedanken zur Welt der Musik, die er mit viel Spiel- und Improvisationskunst gerne prachtvoll gestaltet.

STAND
AUTOR/IN
SWR