Musikgespräch

„Voices Ukraine“ – Auf ihrer Online-Plattform gibt Mariia Vorotilina ukrainischen Kulturschaffenden eine Stimme

STAND
INTERVIEW
Ines Pasz

Audio herunterladen (14,2 MB | MP3)

Mariia Vorotilina ist Ukrainerin und Mitglied im Team der Hamburger Kulturfabrik Kampnagel. Beim Projekt „Voices Ukraine“ gibt sie Geflüchteten eine Plattform, auf denen sie ihre Stimme verbreiten können. Im Gespräch erzählt sie über die bewegendsten Momente dieser Arbeit und warum das Projekt so wichtig ist.

Katya Buchatska - Not title (2022)

Ein Beitrag auf der Plattoform „Voices Ukraine“: Die Künstlerin Katya Buchatska zeigt, wie sich die Wahrnehmung der Umwelt durch die Unmittelbarkeit des Krieges wandelt.

Kulturförderung Innovationsfonds Kunst: Baden-Württemberg fördert Kunstprojekte mit Ukrainer*innen

Der Innovationsfonds Kunst des Landes Baden-Württemberg fördert freie Kunstprojekte mit einer Million Euro. Bis 22. Juli können sich Kulturschaffende bewerben, die mit ukrainischen Künstler*innen zusammenarbeiten oder sich mit dem Thema Klimawandel beschäftigen.  mehr...

Kultur Das Netzwerk Kulturgutschutz Ukraine will das kulturelle Gedächtnis retten

Beim Krieg in der Ukraine geht es nicht nur darum, Territorium zu erobern. Die Angriffe zielen auch auf die Identität der Ukraine. Mit Denkmälern und Kunstwerken sind ihr kulturelles Gedächtnis und einzigartige Museumsschätze in Gefahr. Das Netzwerk Kulturgutschutz Ukraine bietet praktische Hilfe: Beispielsweise schützt Brandschutzlack die berühmten Holzkirchen der Westukraine und Museumsstücke werden verpackt und in sichere Verstecke gebracht.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Brüggemanns Klassikkommentar In der Ukraine öffnen wieder die Opernhäuser

In der Ukraine spielen wieder die Opern. Axel Brüggemann berichtet im Klassikkommentar außerdem von Begegnungen mit ukrainischen Musiker:innen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Gespräch Die Ukraine auf der Kunstbiennale Venedig: Sandsäcke und das Flüchtlingskind Valeriia

"Ein Turm aus Sandsäcken erinnert daran, wie in der Ukraine momentan die Denkmäler geschützt werden", erzählt die Kunstexpertin Susanne Kaufmann in SWR2 über die Arbeit auf der umbenannten "Piazza Ucraina" auf der Kunstbiennale in Venedig.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Gespräch Gründer von ArtHelps Stuttgart über Projekt in der Ost-Ukraine: „Wir glauben an die Kraft von Kreativität“

Auf den ersten Blick würde man denken, die jungen Menschen in der Ostukraine bräuchten tatsächlich alles andere, als sich mit der eigenen Kreativität auseinanderzusetzen, sagt Thomas Lupo, dessen Initiative ArtHelps Stuttgart in der Stadt Awdijiwka, mitten im Konfliktgebiet, ein Kreativzentrum für Kinder und Jugendliche baut.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

STAND
INTERVIEW
Ines Pasz