STAND

Mainzer Musiksommer 2020

Stefan Zientek (Violine)
Simon Eberle (Violoncello)
Kalle Randalu (Klavier)
Johannes Brahms:
Sonate für Violoncello und Klavier Nr. 2 F-Dur op. 99
Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 A-Dur op. 100
Trio für Violine, Violoncello und Klavier Nr. 3 c-Moll op. 101
(Konzert vom 26. Juli im Kurfürstlichen Schloss, Mainz)

Nuria Rial (Sopran)
UrgentMusic:
Veronika Skuplik (Violine und Leitung)
Maria Carrasco (Violine)
Quito Gato (Chitarrone und Barockgitarre)
Jörg Jacobi (Orgelpositiv und Cembalo)
Emanuele Barbella:
"Tinna nonna"
Barbara Strozzi:
"Amor dormiglione", Arie für Sopran und Basso continuo op. 2
Salamone Rossi:
Sonata undecima detta la Scatola für 2 Instrumente und Basso continuo
Sigismondo D'India:
"Dilectus meus", Motette für Sopran und Basso continuo
Marco Uccellini:
"Aria sopra la Bergamasca" für 2 Violinen und Basso continuo "Aria quinta"
Andrea Falconieri:
"Pastorella ove ti ascondi" für Sopran und Basso continuo
Nicola Matteis:
"Passaggio rotto" für Violine und Basso continuo
Anonymus:
"La Dama d'Aragó" für Sopran und Basso continuo
Andrea Falconieri:
"Begli occhi lucenti" für Sopran und Basso continuo
"Brando dicho el Melo" für Violine und Basso continuo
(Konzert vom 19. August im Kurfürstlichen Schloss, Mainz)

STAND
AUTOR/IN