SWR2 Abendkonzert vom 23.4.2022

STAND

KunstFreunde Wiesloch

Trio Gaspard
Fanny Mendelssohn:
Klaviertrio d-Moll op. 11
Lili Boulanger:
2 Pièces: I. D' un soir triste II. D' un matin de printemps
Johannes Brahms:
Klaviertrio Nr. 2 C-Dur op. 87
(Konzert vom 9. April 2022 im Staufersaal im Palatin Wiesloch)

SWR2 Podcast: Hear my Voice! Musikerinnen weltweit
Folge 17: Dobet Gnahoré - Für die panafrikanische Einheit
Von Marlene Küster

Das Trio Gaspard mit dem Pianisten Nicholas Rimmer, dem griechischen-albanischen Geiger Jonian Ilias Kadesha und der englischen Cellistin Vashti Hunter wurde 2010 gegründet und wird immer wieder für seine einzigartige und frische Annäherung an die Musik hoch gelobt und ausgezeichnet.
Zu ihrem Auftritt bei den Kammermusikfreunden Wiesloch reisen die drei jungen Musiker des Trio Gaspards u. a. mit Werken von Fanny Mendelssohn und Lili Boulanger an und erweitert damit das Repertoire um herausragende, fast vergessene Musik.

STAND
AUTOR/IN