STAND
AUTOR/IN

Die neue TauberPhilharmonie in Weikersheim erfüllt höchste klangliche Ansprüche. Ein idealer Ort auch für das Jugendmusik-Netzwerk Jeneusses Musicales, das hier ein neues Zuhause gefunden hat.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
22:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen

7.500 Einwohner zählt das Städtchen Weikersheim. Seit kurzem stolzer Besitzer eines klug konzipierten „Mehrzweckbaus“ mit höchsten klanglichen Ansprüchen: Der TauberPhilharmonie - ein multifunktionaler Bau, der mit einem breitgefächerten Programm Besucher aus der ganzen Region, von Würzburg bis Heilbronn anlocken soll: „Braucht eine Kleinstadt einen Konzertsaal für rund 600 Besucher?“, fragten trotzdem viele, nicht nur die Feuilletons.

Tauberphilharmonie Außenansicht (Foto: Sascha Hauk / TauberPhilharmonie)
Tauberphilharmonie in Weikersheim Sascha Hauk / TauberPhilharmonie

Ja! - denn Weikersheim ist seit mehr als 60 Jahren Sitz von „Jeneusses Musicales Deutschland“, des weltweit größten Jugendmusik-Netzwerks weltweit. 300 junge Orchester und Ensembles gehören dazu, etwa 10.000 junge MusikerInnen kommen jährlich zu den Kursen und Projekten an der „Musikakademie Schloss Weikersheim“, um zu erleben, wie Musik verbindet. Sie haben jetzt in der TauberPhilharmonie eine neue Heimat. Am 1.12. wurde dort der Jugend-Orchester-Preis 2019 verliehen, zuvor haben die jungen MusikerInnen bei einem Orchestercamp die neuen Räume erobert. Kunscht! war dabei und hat der besonderen Atmosphäre von „Jeneussess Musicales“ nachgespürt…

STAND
AUTOR/IN