SWR2 JetztMusik

Klein aber fein – Musikalische Miniaturen und ihr Platz in der Neuen Musik

STAND

Von Karl Ludwig

Das Kleine übt oft eine besondere Faszination auf uns aus. Nicht nur in traditionsreicher Miniaturmalerei, pointierter Lyrik und Hobbykellern mit kilometerlangen Modelleisenbahnen - auch in der Musik findet sich das Phänomen des Kleinen. Aber wie kurz ist eine musikalische Miniatur eigentlich? Warum gewinnt sie erst im 20. Jahrhundert wirklich an Bedeutung und wie verhält sie sich zu den aktuell immer kurzatmigeren medialen Formaten? Eine Spurensuche nach dem Zauber des Zarten, dem Anmut des Alltäglichen, nach Fantasien des Filigranen und ihren unendlichen Auswüchsen.

STAND
AUTOR/IN
SWR