STAND
MODERATOR/IN

29 Jahre jung ist Fabian Müller. Für sein Schwetzinger Konzert setzt er zwei kompositorische Ideale in Kontrast zueinander: Expansion und Reduktion. Expansiv sind Charles Ives’ Concord-Sonata, ein Pionierwerk der Moderne, und Beethovens Sonate f-Moll, der Tonart dunkler Leidenschaft, in Form und Emotionalität. Brahms dagegen reduziert: Seine Intermezzi entlocken einem knappen Urgedanken einen Mikrokosmos an Variationen und Deutungen.

Fabian Müller (Klavier)
Charles Ives:
Sonate Nr. 2 "Concord, Mass., 1840 - 1860"
Johannes Brahms:
3 Intermezzi op. 117
Ludwig van Beethoven:
Klaviersonate Nr. 23 f-Moll op. 57 "Appassionata"
(Konzert vom 27.10.2020 im Mozartsaal)

Schwetzinger SWR Festspiele Beethovens Sinfonien und ihre Vorbilder III - Akademie für Alte Musik Berlin

Was in der fünften Sinfonie pocht und pulsiert und als Klopfzeichen des Schicksals gedeutet wurde, stammt ebenso aus Frankreich wie der "Éclat triomphale", zu dem sie mit ihrem Finale durchbricht. Beethoven lernte die Musik aus Frankreichs revolutionären Jahren bereits in Bonn kennen.  mehr...

SWR2 Abendkonzert - LIVE SWR2

Musikgespräch Das GrauSchumacher Piano Duo bei den Schwetzinger SWR Festspielen

Die aus Reutlingen stammenden Pianisten haben sich als GrauSchumacher Piano Duo im Lauf der letzten 40 Jahre als eines der weltweit besten Klavierduos etabliert und sind am Mittwoch, 21. Oktober, zu Gast bei den Schwetzinger SWR Festspielen. Im Gespräch erläutern sie die Zusammenhänge ihres Beethoven-Hindemith-Bártok-Brahms-Konzerts, sprechen über das Proben und Konzertieren in Corona-Zeiten und über ihre bald erscheinende neue CD „Remixed“.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Gespräch Das Quatuor Modigliani bei den Schwetzinger SWR Festspielen

„Wir sind glücklich, in Schwetzingen spielen zu können“, sagt der Geiger Amaury Coeytaux vom Quatuor Modigliani. Das französische Streichquartett gastiert heute Abend, 22. Oktober bei den Schwetzinger SWR Festspielen mit Werken von Strawinsky, Debussy und Schubert. Darüber sowie über französische Klangkultur und den Namensgeber Amedeo Modigliani spricht der Geiger des Quartetts im Gespräch.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
MODERATOR/IN