Musikgespräch

Khalil Khalil: "Heimat ist da, wo ich mich pudelwohl fühle"

STAND
AUTOR/IN

In Stuttgart beendet der junge Syrer gerade seine Ausbildung als Mediengestalter beim SWR, denn mit dem Jura-Studium, das er in Syrien abgeschlossen hat, konnte er zunächst in Deutschland wenig anfangen. 2015 floh Khalil Khalil mit einem Schlauchboot übers Mittelmeer nach Griechenland und gelangte über die Balkanroute nach Baden-Baden. Dort lernte er blitzschnell Deutsch (inklusive verschiedener Dialekte) und engagierte sich als Dolmetscher und Vermittler zwischen den Kulturen. In SWR2 Treffpunkt Klassik erzählt er von seinem Leben zwischen Orient und Okzident - beide Welten prägen auch sein Musikprogramm.

STAND
AUTOR/IN