Schwetzinger SWR Festspiele 2021

Kammermusikabend mit Antje Weithaas und Mahan Esfahani

STAND

Ein Programm der raren Art: Musik für Geige und Cembalo aus dem Barock und den 1940er Jahren, als man die „Alte Musik“ wiederentdeckte. Die Geigerin Antje Weithaas und der Cembalist Mahan Esfahani stellen die beiden Welten gegenüber und man hört sie neu.

Herbst-Ausgabe vom 15. bis 31. Oktober SWR2 bei den Schwetzinger SWR Festspielen

Zum zweiten Mal wurden die Schwetzinger SWR Festspiele wegen der Pandemie im Herbst nachgeholt. Dennoch standen in der 70. Ausgabe unter dem Motto „Erinnern“ wieder bekannte Musiker*innen, wie Nils Mönkemeyer oder Christoph und Julian Prégardien auf dem Programm.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen fortlaufend alle SWR2 Sendungen rund um das Jubliäumsfestival zur Verfügung: Konzertübertragungen, Gespräche und Hintergrundberichte.  mehr...

Gespräch Schwetzinger SWR Festspiele: Heike Hoffmann zum Start der Herbst-Ausgabe

„Es fehlt der Spargel, es wird früh dunkel, aber wir fühlen uns sehr wohl“, so Heike Hoffmanns Kommentar zum neuen Termin der Schwetzinger SWR Festspiele. Zwei Mal wurden sie vom Frühjahr in den Herbst verschoben. Die künstlerische Leiterin erzählt gegenüber SWR2, wie anders die Herbst-Festspiele sind, was das Programm alles bietet, welche Künstlerinnen und Künstler mit dabei sind und welches ihre persönlichen Highlights sind.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema "Orpheus und die Zauberharfe": Eine Musiktheater-Aufführung bei den Schwetzinger SWR Festspielen

Es ist wieder Festspielzeit in Schwetzingen. In diesem Jahr mit einer Neuheit: Zweimal wurde „Orpheus und die Zauberharfe – Ein Opern-Pasticcio (nicht nur) für Kinder“ aufgeführt. In diesem Pasticcio erklangen Werke von etlichen Komponisten, beispielsweise von Claudio Monteverdi, Georg Philipp Telemann, Carl Heinrich Graun, Joseph Haydn, Christoph Willibald Gluck und Jaques Offenbach. Sophie-Caroline Danner war dabei und hat sich die Zauberharfe genauer angeschaut.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Klassik „Dialoge des Erinnerns“ – das Ensemble Aisthesis bei den Schwetzinger SWR Festspielen

Der Dirigent Walter Nußbaum greift das Motto „Erinnern“ der Schwetzinger SWR Festspiele 2021 auf. Er hat mit seinem Ensembles Aisthesis und den Vokalsolisten der SCHOLA Heidelberg die Musikgeschichte nach Werken durchstöbert, mit denen Komponisten an ihre Lehrer erinnern.  mehr...

SWR2 Journal am Morgen SWR2

STAND
AUTOR/IN