Ettlinger Schlosskonzerte

Kammermusikabend mit Alina Ibragimova und Cédric Tiberghien

STAND

"Meine Johannes-Passion" nannte Clara Schumann ihren Freund Johannes Brahms - halb im Scherz und halb im Ernst. Und damit ist schon (fast) alles gesagt über das Programm des Eröffnungskonzerts: leidenschaftliche Musik der Dreierkonstellation Clara und Robert Schumann und Johannes Brahms, passioniert gespielt von der russisch-britischen Geigerin Alina Ibragimova und dem französischen Pianisten Cédric Tiberghien. Die beiden spielen zusammen seit ihrer Zeit als BBC New Generation Artists 2005 und zählen seitdem zu den musikalischen Traumpaaren der Kammermusik.

Robert Schumann:
Violinsonate Nr. 3 a-Moll WoO 27
Clara Schumann:
3 Romanzen für Violine und Klavier op. 22
Johannes Brahms:
Violinsonate Nr. 3 d-Moll op. 108
(Konzert vom 28.11.2021 im Asamsaal)

STAND
AUTOR/IN