Musikstunde

Joachim-Ernst Berendt zum 100. Geburtstag: Yeah Man! (2/5)

STAND
AUTOR/IN
Günther Huesmann

Die SWR2 Musikstunde feiert den Radiomann, Buchautor, Festivalmacher, Konzertveranstalter, Platten- und Fernsehproduzent Joachim-Ernst Berendt - vor 100 Jahren wurde er geboren. Im zweiten Teil geht es um die 1960er und 70er Jahre, in denen sich Berendt mit den Berliner Jazztagen und dem American Folk & Blues Festival einen Namen als Festivalkurator machte.

Musikliste

Emilia Giuliani:
Capriccio für Gitarre
Siegfried Schwab (Gitarre)

Antonio Carlos Jobim:
No More Blues (Chega de Saudade)
Gary Burton (Vibrafon)

Roland T. Kirk:
nn
Roland T. Kirk (Saxofon) und Ensemble

N. N.:
Catfish Blues
Muddy Waters (Gesang, Gitarre)

John Lee Hooker:
Shake It Baby
John Lee Hooker (Gesang)

N. N.:
All Love me
Earl Hines, Teddy Wilson (Piano)

Alexander von Schlippenbach:
Globe Unity 67
Globe Unity Orchestra

Baden Powell:
Birimbau
Baden Powell (Gitarre)

Albert Mangelsdorff:
Trilogue
Albert Mangelsdorff (Posaune)
Jaco Pastorius (Bass)
Alphose Mouzon (Schlagzeug)

Arthur Johnston / Johnny Burke:
Pennies From Heaven
Violin Summit feat. Stephane Grappeli

STAND
AUTOR/IN
Günther Huesmann