SWR2 Mittagskonzert vom 14.6.2022

STAND

Internationales Musikfestival Heidelberger Frühling 2022

Lisa Florentine Schmalz (Sopran)
Boglárka Pecze (Klarinette)
Mariana Popova (Klavier)
George Crumb:
Three early songs
"The night in silence" aus Apparition
Franz Lachner:
Lyrisches Intermezzo und Frauenliebe und -leben op. 82
Alban Berg:
4 Stücke op. 5 für Klarinette und Klavier
Louis Spohr:
6 deutsche Lieder op. 103 verschränkt mit
Johannes Boris Borowski:
"Nobody" - Liederzyklus (Uraufführung)
(Konzert vom 13. April in der Aula der Alten Universität)

Lied war und ist seit jeher ein wichtiges Element des Festivals Heidelberger Frühling. Ab Sommer 2022 widmet das Heidelberger Team dieser gesungenen Musikform mit »Neuland.Lied« zusätzlich ein eigenes Festival. Die erste Ausgabe feiert vom 11. bis 19. Juni Premiere: In inszenierten Liederabenden, genreübergreifenden Liedformaten, Lied.LABs, der Lied Akademie, Gesprächen, Workshops oder dem partizipativen Aktionstag »Heidelberg singt!« zeigen große Liedsänger*innen und junge Stimmen, was das Lied alles kann.

STAND
AUTOR/IN